Wie man ein CodeCommit GIT-Repository auf AWS erstellt und verwendet

CodeCommit hostet Git-basierte Repositories und ist ein vollständig von AWS verwalteter Dienst. Teams können damit auf sichere und hochskalierbare Weise gemeinsam an Code arbeiten. Es hilft uns, die Notwendigkeit eines eigenen, selbst gehosteten Source Code Management (SCM)-Systems zu vermeiden und es selbst zu verwalten.

Dateien in CodeCommit werden im Ruhezustand und während der Übertragung verschlüsselt. Es handelt sich um einen hochverfügbaren, vollständig verwalteten AWS-Dienst, der ein selbst gehostetes SCM-System überflüssig macht. CodeCommit unterstützt alle Git-Befehle.

Vorraussetzungen

  1. AWS-Konto(Erstellen Sie ein Konto, falls Sie noch keines haben).
  2. IAM-Benutzer mit AWSCodeCommitPowerUser oder einer gleichwertigen Richtlinie (Lernen Sie, einen IAM-Benutzer auf der AWS anzulegen )

Was werden wir tun?

  1. Anmeldung bei AWS.
  2. Ein CodeCommit-Repository erstellen.
  3. Git-HTTPs-Anmeldedaten für den IAM-Benutzer generieren.
  4. Ausführen grundlegender Operationen auf dem Repository.
  5. Das Repository löschen.

Anmeldung bei der AWS

Klicken Sie hier, um zur AWS-Anmeldeseite zu gelangen.

Wenn wir auf den obigen Link klicken, sehen wir eine Webseite wie die folgende, auf der wir uns mit unseren Anmeldedaten anmelden müssen.

Login-Seite

Hier ist die Hauptverwaltungskonsole der AWS, die Sie sehen, wenn Sie sich erfolgreich in Ihr Konto einloggen.

Main Dashboard

Erstellen Sie ein CodeCommit-Repository

Klicken Sie auf Dienste oben links auf dem Bildschirm und suchen Sie im Suchfeld nach CodeCommit, klicken Sie auf das CodeCommit-Ergebnis, das Sie erhalten.

CodeCommit suchen

Sie sehen dann das Haupt-Dashboard von CodeCommit. Da ich kein Repository in der Region Paris erstellt habe, gibt es keine Ergebnisse im Dashboard. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Repository erstellen“, um Ihr erstes CodeCommit-Repository auf der AWS zu erstellen.

CodeCommit Dashboard

Geben Sie dem zu erstellenden Repository einen Namen und fügen Sie eine Beschreibung hinzu, die optional ist. Sie können auch Tags hinzufügen, wie ich sie hinzugefügt habe. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Create“.

Ein Repository erstellen

Sie werden sehen, dass Ihr Repository erfolgreich erstellt wurde. Auf dem gleichen Bildschirm erhalten Sie Schritte zur Verbindung mit dem Repository.

Repository-Seite

Wenn Sie auf die Schaltfläche „URL klonen“ oben rechts klicken, sehen Sie 3 verschiedene Optionen, um das Repository auf Ihrem lokalen System zu klonen.

Wir werden die Schritte zum Klonen des Repositoriums mit der Option „Clone HTTPS“ sehen.

URL des Repository-Klons abrufen

Git-HTTPs-Anmeldedaten für den IAM-Benutzer generieren

Um das Repository mit der HTTPs-Option zu klonen, benötigen Sie einen IAM-Benutzer. Dieser bestimmte IAM-Benutzer muss mindestens über eine AWSCodeCommitPowerUser-Richtlinie oder eine entsprechende Berechtigung verfügen.

Wenn Sie keinen IAM-Benutzer haben, klicken Sie hier, umihn zu erstellen, und kommen Sie zurück, um fortzufahren.

Sobald Sie einen Benutzer mit den erforderlichen Berechtigungen haben, gehen Sie zu IAM — > Benutzer — > <klicken Sie auf den Benutzer, den Sie haben> –> Sicherheits-Credentials.

Klicken Sie hier unter „HTTPS Git credentials for AWS CodeCommit“ auf „Generate credentials“.

HTTPS-Git-Zugangsdaten für einen IAM-Benutzer generieren

Sie erhalten einen Benutzernamen und seinen geheimen Schlüssel. Speichern Sie die erhaltenen Zugangsdaten, da Sie sie in den nächsten Schritten benötigen werden.

Anmeldedaten des IAM-Benutzers

Führen Sie grundlegende Operationen auf dem Repository durch

Sobald Sie Git HTTPs-Anmeldeinformationen haben, können Sie diese zur Authentifizierung von Operationen auf dem Repository verwenden.

Führen Sie auf Ihrem Rechner die folgenden Befehle aus, um das von Ihnen erstellte Repository zu klonen

ls -lt

git-Klon https://git-codecommit.eu-west-3.amazonaws.com/v1/repos/my-first-repository

Wenn Sie den obigen Befehl ausführen, werden Sie aufgefordert, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, die wir im vorherigen Schritt erstellt haben.

ls -lt

Ändern Sie Ihr Arbeitsverzeichnis in das von Ihnen geklonte Repository.

cd mein-erstes-Repository/

ls -lt

ls -la

Klonen Sie das Repository

Lassen Sie uns nun eine Datei erstellen und versuchen, sie in das Repository zu schieben.

erste Datei berühren

Überprüfen Sie den Status des Arbeitsverzeichnisses und des Staging-Bereichs.

Git-Status

Fügen Sie die Änderung im Arbeitsverzeichnis zum Bereitstellungsbereich hinzu.

git erste Datei hinzufügen

Überprüfen Sie erneut den Zustand des Arbeitsverzeichnisses und des Bereitstellungsbereichs. Jetzt sehen Sie, dass die Datei von „Nicht verfolgte Dateien“ zu „Zu übertragende Änderungen“ verschoben wurde.

Git-Status

Sie sind bereit, Ihre Änderungen zu übertragen, aber die Übertragungsnachricht wird nicht die Identität haben, die Sie für Ihre Übertragungsnachricht wünschen.

git commit -m „meine erste Übergabe an aws CodeCommit“.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Ihre Identität hinzuzufügen.

git config –global –bearbeiten

Bestimmen Sie nun die Identität mit dem folgenden Befehl.

git commit –amend –reset-author

Überprüfen Sie die Git-Protokolle und sehen Sie nach, welche Identität an Ihre Commit-Nachricht angehängt wurde.

Git-Protokoll

Überprüfen Sie jetzt noch einmal den Status, bevor Sie Ihre Änderungen vorantreiben.

Git-Status

Sie sind vollständig bereit, Ihre Änderungen an CodeCommit zu übertragen, indem Sie den folgenden Befehl verwenden.

git drücken

Zuerst an das Repository übergeben

Nachdem Sie den Befehl „git commit –amend –reset-author“ ausgeführt haben, sehen Sie den folgenden Bildschirm, um Ihre Identität zu korrigieren.

Git-Commit-Informationen hinzufügen

Benutzen Sie den folgenden Screenshot für Ihre Referenz zu den obigen Befehlen, die wir gesehen haben.

Drücken Sie die Übergabe an das Repository

Wenn Sie zur AWS-Konsole in Ihrem Repository zurückkehren, werden Sie sehen, dass die Datei, die Sie von Ihrem lokalen Rechner geschoben haben, jetzt unter Ihrem Repository verfügbar ist. Das bedeutet, dass Sie erfolgreich eine neue Datei von Ihrem lokalen Rechner zu Ihrem CodeCommit-Repository hinzugefügt haben.

Überprüfen Sie Ihr Commit

Löschen Sie das Repository

Nun, wenn Sie Ihr Repository nicht mehr benötigen, können Sie es löschen. Um das Repository zu löschen, klicken Sie auf das Repository und dann auf die Schaltfläche „Repository löschen“.

Löschen Sie das Repository

Bestätigen Sie die Löschaktion, wodurch Ihr Repository dauerhaft aus CodeCommit gelöscht wird. Sobald Sie Ihr Repository gelöscht haben, können Sie es nicht mehr zurückholen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit Repositories in Ihrer Organisation oder mit Repositories umgehen, die Ihre wichtigen Daten enthalten.

Bestätigen Sie die Löschung

Schlussfolgerung

In diesem Artikel sahen wir die Schritte zum Erstellen und Löschen eines CodeCommit-Repositorys. Wir lernten auch, Git-HTTPs-Anmeldeinformationen für den IAM-Benutzer zu erstellen, die für den Zugriff auf das Repository zusammen mit unserer ersten Übergabe an das Repository verwendet werden.

Das könnte dich auch interessieren …