Wie man InvoicePlane mit Nginx unter Debian 9 installiert

InvoicePlane ist eine kostenlose und Open-Source-Anwendung für die Rechnungsstellung. Der Quellcode kann auf diesem Github gefunden werden. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie InvoicePlane auf einem frischen Debian 9 (stretch)-System installieren.

Anforderungen

  • WebServer (Apache, NGINX): Dieses Tutorial verwendet Nginx.
  • MySQL Version 5.5 oder höher oder die entsprechende Version von MariaDB.
  • PHP Version 7.0, 7.1 oder 7.2 mit den folgenden installierten und aktivierten PHP-Erweiterungen:
  • php-gd
  • php-Hash
  • php-json
  • php-mbstring
  • php-mcrypt
  • php-mysqli
  • php-openssl
  • php-recode
  • php-xmlrpc
  • php-zlib

Voraussetzungen

  • Einen Server mit Debian 9 laufen lassen.
  • Ein Nicht-Root-Benutzer mit sudo-Privilegien.

Erste Schritte

Prüfen Sie Ihre Debian-Version:

lsb_release -ds
# Debian GNU/Linux 9 (stretch)

Richten Sie die Zeitzone ein:

sudo dpkg-reconfigure tzdata

Aktualisieren Sie Ihre Betriebssystempakete (Software). Dies ist ein wesentlicher erster Schritt, da er sicherstellt, dass Sie über die neuesten Updates und Sicherheitsfixes für die Standard-Softwarepakete Ihres Betriebssystems verfügen:

sudo apt update && sudo apt upgrade -y

Installieren Sie einige wesentliche Pakete, die für die grundlegende Verwaltung des Debian-Betriebssystems notwendig sind:

sudo apt install -y curl wget vim git unzip socat bash-completion apt-transport-https

Schritt 1 – PHP und erforderliche PHP-Erweiterungen installieren

Die Webanwendung InvoicePlane erfordert PHP Version 7.0 oder höher.

Installieren Sie PHP, sowie die notwendigen PHP-Erweiterungen:

sudo apt install -y php-cli php-fpm php-common php-gd php-json php-mbstring php-mysql php-xmlrpc php-recode

Um in Modulen kompiliertes PHP anzuzeigen, können Sie es ausführen:

php -m

ctype
curl
exif
fileinfo
. . .
. . .

Testen Sie die PHP-Version:

php --version

# PHP 7.0.9-1~deb10u1 (cli) (built: Sep 18 2019 10:33:23) ( NTS )
# Copyright (c) 1997-2018 The PHP Group
# Zend Engine v3.3.9, Copyright (c) 1998-2018 Zend Technologies
# with Zend OPcache v7.0.9-1~deb10u1, Copyright (c) 1999-2018, by Zend Technologies

Starten und aktivieren Sie den PHP-FPM-Dienst:

sudo systemctl start php7.0-fpm.service
sudo systemctl enable php7.0-fpm.service

Schritt 2 – MariaDB installieren

Installieren Sie MariaDB:

sudo apt install -y mariadb-server

Überprüfen Sie die MariaDB-Version:

mysql --version

Starten und aktivieren Sie den MariaDB-Dienst:

sudo systemctl start mariadb.service
sudo systemctl enable mariadb.service

Führen mysql_secure installationSie das Skript aus, um die Sicherheit von MariaDB zu verbessern und setzen Sie das Passwort für den rootMariaDB-Benutzer:

sudo mysql_secure_installation

Beantworten Sie alle Fragen wie unten gezeigt:

Enter current password for root (enter for none):
Set root password? [Y/n]: Y
Remove anonymous users? [Y/n]: Y
Disallow root login remotely? [Y/n]: Y
Remove test database and access to it? [Y/n]:  Y
Reload privilege tables now? [Y/n]:  Y

Melden Sie sich in der MariaDB-Shell als Benutzer root an:

mysql -u root -p
# Enter password

Erstellen Sie eine MariaDB-Datenbank und einen Benutzer, den Sie für Ihre Installation von InvoicePlane verwenden werden, und merken Sie sich die Zugangsdaten:

CREATE DATABASE dbname;
GRANT ALL ON dbname.* TO 'username' IDENTIFIED BY 'password';
FLUSH PRIVILEGES;

Beenden Sie die MariaDB-Shell:

quit

Ersetzen Sie dbname, Benutzername und Passwort durch Ihre eigenen Namen.

Schritt 3 – NGINX installieren

Installieren Sie den Nginx-Webserver:

sudo apt install -y nginx

Überprüfen Sie die NGINX-Version:

nginx -v
# nginx version: nginx/1.10.3

Starten und aktivieren Sie den Nginx-Dienst:

sudo systemctl start nginx.service
sudo systemctl enable nginx.service

Konfigurieren Sie NGINX für InvoicePlane. Führen Sie die Datei aus sudo vim /etc/nginx/sites-available/invoiceplane.confund füllen Sie sie mit der folgenden Konfiguration:

server {
    listen 80;
    listen [::]:80;

    server_name example.com;

    root /var/www/InvoicePlane;

    index index.php index.html;

    location / {
        try_files $uri $uri/ /index.php?$query_string;
    }

    location ~ \.php$ {
        include snippets/fastcgi-php.conf;
        include fastcgi_params;
        fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name;
        fastcgi_pass unix:/var/run/php/php7.0-fpm.sock;
    }
}

Aktivieren Sie die neue invoiceplane.conf Konfiguration durch Verknüpfung der Datei mit der sites-enabled Verzeichnis:

sudo ln -s /etc/nginx/sites-available/invoiceplane.conf /etc/nginx/sites-enabled/

Testen Sie die NGINX-Konfiguration:

sudo nginx -t

Laden Sie NGINX neu:

sudo systemctl reload nginx.service

Schritt 4 – Installieren Sie InvoicePlane

Laden Sie die neueste stabile Version von InvoicePlane herunter und entpacken Sie das Archiv:

sudo mkdir -p /var/www
cd /var/www
sudo curl -O -J -L https://invoiceplane.com/download/v1.5.9
sudo unzip v1.5.9.zip
sudo rm v1.5.9.zip
sudo mv ip invoiceplane

Navigieren Sie zum Verzeichnis:/var/www/invoiceplane

cd /var/www/invoiceplane

Erstellen Sie eine Kopie der ipconfig.php.exampleDatei und benennen Sie die Kopie um in ipconfig.php:

sudo cp ipconfig.php.example ipconfig.php

Öffnen Sie die ipconfig.phpDatei und fügen Sie Ihre URL darin ein:

sudo vim ipconfig.php
# Something like this
IP_URL=http://example.com

Ändern Sie den Eigentümer des /var/www/invoiceplaneVerzeichnisses in www-data:

sudo chown -R www-data:www-data /var/www/InvoicePlane

Ausführen sudo vim /etc/php.iniund Einstellen date.timezone:

date.timezone = Region/City

Starten Sie den PHP-FPM-Dienst neu:

sudo systemctl restart php7.0-fpm.service

Starten Sie das InvoicePlane-Installationsprogramm von Ihrem Webbrowser aus und folgen Sie den Anweisungen:

http://example.com/index.php/setup

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort, die Sie während der Installation gewählt haben, in InvoicePlane einloggen.

Wenn Sie Ihre Installation sichern möchten, können Sie die Installation deaktivieren. Ersetzen Sie dazu in Ihrer Datei die ZeileDISABLE_SETUP=falsemit

Schritt 5 – Schließen Sie die Einrichtung von InvoicePlane ab

InvoicePlane ist nun installiert und konfiguriert, es ist an der Zeit, auf seinen Web-Installationsassistenten zuzugreifen.

Öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie die URL http://example.com ein. Sie werden auf die folgende Seite weitergeleitet:

Web-Installationsprogramm von InvoicePlane

Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche Setup. Sie sollten die folgende Seite sehen:

Sprache wählen

Wählen Sie als nächstes die Sprache und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Sie sollten die folgende Seite sehen: Geben Sie hier Ihre Datenbankdetails ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter:

Systemanforderungen prüfen

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter. Sie sollten die folgende Seite sehen:

Details zur Datenbank

Geben Sie hier Ihre Datenbankangaben ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Erneut versuchen. Sie sollten die folgende Seite sehen: Geben Sie hier Ihre Datenbankdaten ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Erneut versuchen:

Datenbankverbindung erfolgreich

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Weiter. Sie sollten die folgende Seite sehen:

Benutzerkonto erstellen

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Weiter. Sie sollten die folgende Seite sehen:

Installation von InvoicePlane abgeschlossen

Geben Sie nun alle erforderlichen Details an und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter. Sobald die Installation abgeschlossen ist, sollten Sie die folgende Seite sehen:

Anmeldung bei InvoicePlane

Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche Login, um auf die InvoicePlane-Verwaltung zuzugreifen.

Das könnte Dich auch interessieren …