Wie man Linux-Server mit CloudStats überwacht

CloudStats ist eine Server-Monitoring-Plattform, mit der Sie nicht nur Ihre gesamte Server-Infrastruktur überwachen, sondern auch sofort handeln und Probleme lösen können. Das CloudStats Monitoring-Tool erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Kenntnisse, um die Einrichtung durchzuführen und die Überwachung Ihres Servers, Ihrer URL oder Ihrer IP zu starten.

Es ist einfach, den CloudStats-Agenten auf Ihrem Linux-Server (CentOS / Debian / Ubuntu / Fedora etc.) zu installieren.

1. Zuerst gehen Sie zur Anmeldeseite von Cloudstat.me und erstellen Sie ein neues Konto, indem Sie Ihren „Subdomain“-Namen hinzufügen, es kann sich um einen beliebigen Firmennamen oder Website-Namen handeln. Zum Beispiel -‚ravisaive‘.

Erstellen eines Cloudstats-Kontos

2. Nach der Anmeldung gelangen Sie zum CloudStats Dashboard, von hier aus können Sie Ihren Server zur Überwachung hinzufügen. Um einen neuen Server hinzuzufügen, klicken Sie auf „Neuen Monitor hinzufügen“ und wählen Sie „Neuen Server hinzufügen“.

CloudStats Dashboard

3. Wählen Sie Ihr Server-Betriebssystem (Linux oder Windows).

Wählen Sie ein Betriebssystem aus

4. Melden Sie sich nun auf Ihrem Server an und kopieren Sie den präsentierten Befehl in die Terminalschnittstelle (SSH) Ihres Servers und führen Sie ihn aus.

Der SSH-Befehl zum Herunterladen des Monitoring-Agenten

curl http://ravisaive.cloudstats.me/agent/installer?key=3W9oviZamKC1rw7JV8IAQt3gyYcnG5lFg38b2UZEz6WFl1urAXt59u3iGNL3HKHu7 | sh

CloudStats auf der Shell herunterladen

Nach Abschluss der Agenteninstallation erscheint Ihr Server auf Ihrem CloudStats Dashboard und beginnt alle 1 Minute mit der Erstellung von Statistiken.

Der CloudStats Agent erscheint auf dem Dashboard.

6. Nach der Einstellung eines Agenten können Sie Alerts für Ihre Serverüberwachung einstellen. Gehen Sie zu „Alerts“ und wählen Sie “ Neue Benachrichtigung „.

Einrichtung von Überwachungsalarmen

7. Dann können Sie die gewünschte Benachrichtigung einstellen, indem Sie die Benachrichtigung auswählen, auf „Wann“ drücken und die erforderlichen Werte auswählen, Benutzer, die Sie alarmieren möchten, und den Zielserver.

Einen Alarm festlegen

Liste der Alerts, als Beispiel:

Liste der Warnungen

Standardmäßig erlaubt CloudStats Ihnen, 1 Server, 1 URL und 1 IP-Adresse völlig kostenlos zu überwachen, aber Mengenrabatte würden gelten, wenn Sie mehr als 20 Server haben und Sie auch 24/7 Support erhalten.

Das könnte Dich auch interessieren …