Wie man Plex Media Server Ubuntu 16.04 installiert und einrichtet

Plex ist eine kostenlose, funktionsreiche Medienbibliothek, die eine Möglichkeit bietet, alle Ihre Filme, Shows und andere Medien an einem Ort zu speichern. Sie können von jedem Gerät aus auf Plex zugreifen, egal ob Sie zu Hause oder unterwegs sind. Es gibt viele verschiedene Medientools auf der Welt wie Kodi, Xmbc, OSMC und Mediatomb, aber der Plex Media Server ist vielleicht eine der beliebtesten Lösungen für die Medienverwaltung. Plex läuft unter Windows, MacOS, Linux, FreeBSD und vielen mehr. Plex ist ein Client-Server-Media-Player-System, das aus zwei Hauptkomponenten besteht: 1) Der Plex Media Server, der Musik-, Foto- und Videoinhalte aus persönlichen Medienbibliotheken organisiert und an seinen Player überträgt, 2) Die Player, die die Plex-Web-Oberfläche, Plex Apps oder das Plex-Heimkino sein können. Plex Media Server unterstützt Chromecast, Amazon FireTV, Android, iOS, Xbox, PlayStation, Apple TV, Roku, Android TV und verschiedene Arten von Smart TVs. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Filme von überall her anzusehen, dann ist Plex die beste Wahl für Sie.

In diesem Tutorial erfahren wir, wie man den Plex Media Server unter Ubuntu 16.04 installiert und konfiguriert.

Anforderungen

  • Ein Server mit Ubuntu 16.04.
  • Ein Nicht-Root-Benutzer mit sudo-Rechten, der auf Ihrem Server eingerichtet ist.
  • Eine statische IP-Adresse 192.168.0.227 wurde auf deinem Server eingerichtet.

Erste Schritte

Stellen Sie vor dem Start sicher, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo apt-get update -y
sudo apt-get upgrade -y

Sobald Ihr System aktualisiert ist, starten Sie Ihr System neu, um alle diese Änderungen mit dem folgenden Befehl zu übernehmen:

sudo reboot

Melden Sie sich nach dem Neustart mit sudo user an und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

1. Plex-Medienserver installieren

Zuerst müssen Sie die neueste Version des Plex von der offiziellen Website herunterladen. Sie können es herunterladen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

wget https://downloads.plex.tv/plex-media-server/1.7.5.4035-313f93718/plexmediaserver_1.7.5.4035-313f93718_amd64.deb

Sobald Plex heruntergeladen wurde, führen Sie den folgenden Befehl aus, um Plex zu installieren:

sudo dpkg -i plexmediaserver_1.7.5.4035-313f93718_amd64.deb

Als nächstes starten Sie Plex Media Server und aktivieren Sie ihn so, dass er beim Booten startet, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo systemctl start plexmediaserver
sudo systemctl enable plexmediaserver

Sie können den Status des Plex Media Servers jederzeit überprüfen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo systemctl status plexmediaserver

Sie sollten die folgende Ausgabe sehen:

? plexmediaserver.service - Plex Media Server for Linux
   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/plexmediaserver.service; enabled; vendor preset: enabled)
   Active: active (running) since Sat 2017-08-05 11:48:52 IST; 17s ago
 Main PID: 3243 (sh)
   CGroup: /system.slice/plexmediaserver.service
           ??3243 /bin/sh -c LD_LIBRARY_PATH=/usr/lib/plexmediaserver "/usr/lib/plexmediaserver/Plex Media Server"
           ??3244 /usr/lib/plexmediaserver/Plex Media Server
           ??3288 Plex Plug-in [com.plexapp.system] /usr/lib/plexmediaserver/Resources/Plug-ins-313f93718/Framework.bundle/Contents/Resources/Versions/

Aug 05 11:49:04 Node1 systemd[1]: Started Plex Media Server for Linux.
Aug 05 11:49:04 Node1 sh[3243]: Error in command line:the argument for option '--serverUuid' should follow immediately after the equal sign
Aug 05 11:49:04 Node1 sh[3243]: Crash Uploader options (all are required):
Aug 05 11:49:04 Node1 sh[3243]:   --directory arg       Directory to scan for crash reports
Aug 05 11:49:04 Node1 sh[3243]:   --serverUuid arg      UUID of the server that crashed
Aug 05 11:49:04 Node1 sh[3243]:   --userId arg          User that owns this product
Aug 05 11:49:04 Node1 sh[3243]:   --platform arg        Platform string
Aug 05 11:49:04 Node1 sh[3243]:   --url arg             URL to upload to
Aug 05 11:49:04 Node1 sh[3243]:   --help                show help message
Aug 05 11:49:04 Node1 sh[3243]:   --version arg         Version of the product

Als nächstes müssen Sie ein Verzeichnis erstellen, in dem Sie Ihre Plex-Medien speichern können. Sie können dies erstellen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo mkdir -p /root/plex/movie

Wenn Sie fertig sind, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

2. Plexus konfigurieren

Jetzt, da alle Komponenten auf Ihrem System installiert sind, ist es an der Zeit, Plex zu konfigurieren und darauf zuzugreifen.

Öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie die URL http://192.168.0.227:32400/web ein, Sie sollten die folgende Seite sehen:

Plex Login

Nachdem Sie die Nutzungsvereinbarung akzeptiert haben, müssen Sie ein Plex-Konto erstellen, auf die Schaltfläche „Anmelden“ klicken, um ein neues Konto zu erstellen. Du solltest die folgende Seite sehen:

Plexiglas-Konto erstellen

Geben Sie hier alle erforderlichen Angaben wie Benutzername, E-Mail, Passwort und klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“. Sie sollten den folgenden Bildschirm sehen:

Setzt den Servernamen

Geben Sie hier Ihren Servernamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, Sie sollten den folgenden Bildschirm sehen:

Einrichtung des Plexiglas-Servers

Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, Sie sollten den folgenden Bildschirm sehen:

Holen Sie sich Plex Apps

Der letzte Schritt der ersten Serverkonfiguration besteht darin, den Fernzugriff auf Ihren Medienserver zu ermöglichen und anonyme Daten an Plex zu senden. Standardmäßig sind beide aktiviert. Es wird empfohlen, sie aktiviert zu lassen, dann auf die Schaltfläche „Fertig“ zu klicken, um die Server-Einrichtung abzuschließen. Sie sollten das Plex Dashboard im folgenden Bildschirm sehen:

Plex Dashboard

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Add Library“, Sie sollten den folgenden Bildschirm sehen:

Bibliothek in Plexus hinzufügen

Wählen Sie hier Ihren Bibliothekstyp aus. Wiederholen Sie diese Schritte für TV-Shows, Musik und Fotos. Es ist nicht notwendig, alle Bibliotheken zu füllen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, Sie sollten den folgenden Bildschirm sehen:

Hinzufügen eines Ordners

Navigieren Sie zu dem entsprechenden Medienverzeichnis, das Sie zuvor erstellt haben, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Hinzufügen.

Als nächstes müssen Sie die DLNA-Funktionen deaktivieren. Klicken Sie dazu auf das Schraubenschlüsselsymbol in der oberen rechten Ecke, wählen Sie Server klicken Sie auf DLNA und deaktivieren Sie „Enable the DLNA server“ und klicken Sie dann auf Save Changes.

Aktivieren des DLNA-Servers

Herzlichen Glückwunsch! Ihr Plex Media Server ist bereit, Sie sind nun bereit, sich über Ihre Plex Client-Anwendung oder Ihren Webbrowser mit ihm zu verbinden.

Fazit

Ich hoffe, dass Sie jetzt einfach Plex-Medienserver auf Ihrem System installieren und einrichten können. Sie können alle Ihre Medienbibliotheken direkt über das Plex-Bedienfeld durchsuchen. Zögere nicht, mich zu kommentieren, wenn du irgendwelche Fragen hast.

Das könnte Dich auch interessieren …