Wie man Ubuntu 9.10 (Karmic Koala) auf 10.04 (Lucid Lynx) aktualisiert - Desktop und Server

Version 1.0

Autor: Falko Timme

Übersetzung: Alexander Fox howto[at]planetfox[dot]de

Follow me on Twitter



Ubuntu 10.04 ( Lucid Lynx ) ist fertig! Diese Anleitung beschreibt wie Du Deine Ubuntu 9.10 Desktop  und Serverinstallation auf Ubuntu 10.04  upgraden kannst.

Ich gebe keine Garantie, das es bei Dir genauso funktioniert!


1.Desktop

Starte die  Aktualisierungsverwaltung (System > Systemverwaltung > Aktualisierungsverwaltung):


Die  Aktuallisierungsverwaltung sollte anzeigen, dass das neue Distributionsrelease (10.04) verfügbar ist.

Klicke auf Upgrade um das Distributinsupdate zu starten:


Ein Fenster mit den release notes für 10.04 öffnen sich. Klicke erneut auf Upgrade:


Das Upgrade Tool startet den Download: Du wirst nach deinem Passwort gefragt, gebe es ein.


Das Update wird vorbereitet:


Du siehst ein Fenster in dem geschrieben wird, dass der Support für manche Applikationen endet. Klicke auf Schließen.


Klick auf Start Upgrade um den Upgrade Prozess nun endgültig zu starten:



Die Upgradepakete werden nun heruntergeladen…


… und installiert. Das kann einige Minuten dauern, also gedulde Dich ein wenig.


Am Ende des Upgradeprozesses solltest Du einige überholte Pakete entfernen:



Du bekommst eventuell die folgende Meldung: Weiter ohne Installation von GRUB zu sehen?. Ich musste die Checkbox überprüfen, da sonst dass Anklicken der Schaltfläche Weiterleiten keinen Effekt hatte (d.h. das Fenster schliesst nicht und die Aktualisierung wird nicht fortgesetzt). Wie ich es verstehe, bedeutet dies, dass das System weiterhin den alten Bootloader verwendet.


Am Ende des Upgradeprozesses, solltest Du einige überholte Pakete entfernen:



Das System muss nun neu gestartet werden, dafür klicke auf Neustart bzw. Restart:


Nach dem Reboot kannst Du Deinen neuen Ubuntu 10.14 Desktop benutzen:

2 Server Upgrade

Als erstes werde root:

sudo su

Dann starte

apt-get update

und installiere die Pakete update-manager-core:

apt-get install update-manager-core

Öffne die Datei /etc/update-manager/release-upgrades…

vi /etc/update-manager/release-upgrades

… und stelle sicher, das Prompt=normal sich darin befindet:
[...]  Prompt=normal
Dann starte do-release-upgrade:

root@server1:~# do-release-upgrade

Checking for a new ubuntu release

Done Upgrade tool signature

Done Upgrade tool

Done downloading

extracting 'lucid.tar.gz'

authenticate 'lucid.tar.gz' against 'lucid.tar.gz.gpg'

tar: Removing leading `/' from member names

Reading cache

Checking package manager

Continue running under SSH?

This session appears to be running under ssh. It is not recommended

to perform a upgrade over ssh currently because in case of failure it

is harder to recover.

If you continue, an additional ssh daemon will be started at port

'9004'.

Bestätige dass Du upgraden möchtest:
Do you want to continue?

Continue [yN] <-- y

4 packages are going to be removed. 46 new packages are going to be

installed. 429 packages are going to be upgraded.

You have to download a total of 228M. This download will take about 2

minutes with your connection.

Fetching and installing the upgrade can take several hours. Once the

download has finished, the process cannot be cancelled.

Continue [yN]  Details [d] <-- y

Du bekommst die folgende Meldung: Weiter ohne Installation von GRUB zu sehen?. Wie in dem Desktop-Upgrade, musste ich mit Ja antworten. Wie ich es verstehe bedeutet dies, dass das System weiterhin den alten Bootloader verwenden.

Continue without installing GRUB? <-- Yes

Am Ende des Upgrade-Prozesses, sollten Sie veraltete Pakete entfernen:

Remove obsolete packages?

44 packages are going to be removed.

Continue [yN]  Details [d] <-- y

Der Server muss nun neu gestartet werden um das Upgrade abzuschließen.

System upgrade is complete.

Restart required

To finish the upgrade, a restart is required.
If you select 'y' the system will be restarted.
Das war's - nach dem Neustart ist Dein Server mit Ubuntu 10.04 fertig.

3 Links