Wind River ist der führende Embedded-Linux-Ausrüster

Laut VDC Research ist der Embedded-Spezialist Wind River seit einem Jahr Marktführer bei Ausrüstern für die Embedded-Linux-Entwicklung und hat damit seinen Konkurrenten Montavista überholt. Laut der Studie von VDC hat Wind River einen Marktanteil von über 30 Prozent, wohingegen Montavista nur auf 20 Prozent Marktanteil kommt. Andere Unternehmen wie  ARM, oder Sysgo sind weit abgeschlagen. Ob Wind River seine Position behaupten kann, hängt laut VDC vor allem von Intel ab, das Wind River vor einiger Zeit aufgekauft hat. Auf dessen Plattform entfallen nur 15 Prozent vom Umsatz den Wind River erzielt.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte