Wine 1.1.0: Nächste Entwicklerversion der freien Windows-API

Keine zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Wine 1.0 ist die nächste Entwicklerversion 1.1.0 der freien Windows-API für Unix erschienen. Im Gegensatz zu Wine 1.0 bietet die neue Entwicklerversion wieder einige größere Änderungen. So gibt es weitere gdiplus-Funktionen und eine optimierte Unterstützung für Grafik-Tablets. Außerdem sind mehrere neue MSHTML-Funktionen integriert. Daneben gibt es einige Korrekturen für die Richedit-Komponente und bei der MSI-Registry. Die inetmib1.dll wurde erstmals in Wine implementiert. Die Quartz-Renderer wurden ebenfalls verbessert. Hier geht es zu Wine 1.1.0.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte