Zabbix 1.8.2 unter Debian 5.0 (Lenny) + mySQL

Version 1.0

Autor: Loisl Raith <loisl [at] saverserver [dot] de>

Create: 01/06/10

Diese Anleitung zeigt Schritt für Schritt wie man Zabbix (Monitoring Suite) 1.8.2 unter Lenny kompiliert, da es als Paket erst die Version 1.4.6 gibt. Ich habe für dieses Howto ein Debian System (Lenny unter XEN) verwendet, dieses Howto kann unter Ubuntu vermutlich genauso genutzt werden.

Diese Anleitung kommt ohne jede Gewährleistung! Ich gebe keinerlei Garantie, das es bei dir genauso funktioniert!

Installieren und Konfigurieren von Zabbix
Vorbereiten Ihres Systems Installiere das Debian Basis-System ohne zusätzliche Pakete.
Installationsvoraussetzungen:

aptitude -y install openssh-server build-essential fping apache2 libsnmp-dev libcurl4-openssl-dev libapache2-mod-php5 php5-gd php5-mysql mysql-server libiksemel-dev libssh2-1-dev libpq-dev libmysqlclient-dev phpmyadmin

Du wirst folgende Frage sehen bei PHPMyAdmin:

Web server to reconfigure automatically: <– apache2

1 .   Zabbix Benutzer und Gruppen erstellen

sudo adduser zabbix

enter in new password   <=>   Gib das neue Passwort ein
confirm <=>   bestätigen

Verwende die verbleibenden Standardeinstellungen.


2 .  Download und Entpacken der Quellen

su - zabbix
wget http://optusnet.dl.sourceforge.net/sourceforge/zabbix/zabbix-1.8.2.tar.gz
tar xfzv zabbix-1.8.2.tar.gz

Vielleicht möchtest Du dich versichern, dass dies tatsächlich die neueste Version ist. Dazu kannst Du einen Blick auf den Mirror des Projektes werfen unter http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=23494.

3.   zabbix Datenbank erstellen und befüllen

mysql -p -u root
mysql> create database zabbix;
mysql> grant all on zabbix.* to 'zabbix'@'localhost' identified by 'PASSWORD';
mysql> quit;

Für die folgenden Schritte benötigst Du das Kennwort für die neue Datenbank zabbix, für dessen Benutzerkonto Du das im obigen Schritt zugewiesen hast.

Als Benutzer "zabbix":

su - zabbix
mysql -D zabbix -uzabbix -p<password> < ~/zabbix-1.8.2/create/schema/mysql.sql
mysql -D zabbix -uzabbix -p<password> < ~/zabbix-1.8.2/create/data/data.sql
mysql -D zabbix -uzabbix -p<password> < ~/zabbix-1.8.2/create/data/images_mysql.sql

4.  Konfigurierung, Kompiliereung und Installation des Servers

cd zabbix-1.8.2
./configure --enable-server --enable-agent --with-mysql --with-net-snmp --with-libcurl --with-jabber --prefix=/tmp
make
su
Enter root password

make install

5. Das restliche System vorbereiten

sudo nano /etc/services

Füge am Ende folgende 4 Zeilen hinzu:

# Zabbix ports
zabbix_agent 10050/tcp
zabbix_trap 10051/tcp
# Zabbix ports

Speichern und verlassen.

sudo mkdir /etc/zabbix
# sudo chown -R zabbix:zabbix /etc/zabbix/
# cp misc/conf/zabbix_* /etc/zabbix/

Editiere  /etc/zabbix/zabbix_agentd.conf:

nano /etc/zabbix/zabbix_agentd.conf

Stelle sicher, dass die Server-Parameter auf die Adresse des Servers zeigen, für den Agenten, der auf dem Server läuft:

Server=127.0.0.1

Speichern und verlassen.

Editiere  /etc/zabbix/zabbix_server.conf:

nano /etc/zabbix/zabbix_server.conf

Ändere diese:

# Database user
DBUser=zabbix
# Database password
# Comment this line if no password used
DBPassword=Secret

Speichern und verlassen.

Kopiere die init.d-Skripte an die richtige Stelle:

sudo cp misc/init.d/debian/zabbix-server /etc/init.d
sudo cp misc/init.d/debian/zabbix-agent /etc/init.d

Möglicherweise müsst Du diese Dateien bearbeiten Skript als kompilierte Versionen des zabbix Dateien unter /usr/sbin (/usr/bin in älteren Versionen) gelegt.

sudo nano /etc/init.d/zabbix-server

Suche die folgende Zeile:

DAEMON=/home/zabbix/bin/${NAME}

und ersetze es mit:

DAEMON=/usr/sbin/${NAME} #(old versions use /usr/bin/${NAME})

Speichern und verlassen.

sudo nano /etc/init.d/zabbix-agent

Suche die folgende Zeile:

DAEMON=/home/zabbix/bin/${NAME}

und ersetze es mit:

DAEMON=/usr/sbin/${NAME}  #(old versions use /usr/bin/${NAME})

Speichern und verlassen.

Nun müssen die richtigen Berechtigungen gesetzt werden um ZABBIX zu starten, wenn die Maschine bootet:

sudo chmod 755 /etc/init.d/zabbix-server
# sudo update-rc.d zabbix-server defaults

# sudo chmod 755 /etc/init.d/zabbix-agent
# sudo update-rc.d zabbix-agent defaults

Starte anschließend den Server:

sudo /etc/init.d/zabbix-server start

Start des zabbix daemon:

sudo /etc/init.d/zabbix-agent start

Nun stelle sicher, dass sie ausgeführt werden:

ps axu | grep zabbix

Es sollten nun mehrere Instanzen von zabbix_server und zabbix_client laufen, wenn alles in Ordnung gegangen ist.
Das sollte wie folgt aussehen:

# ps axu | grep zabbix
zabbix   12181  0.0  0.2  31192  1124 pts/1    S    17:04   0:00 su - zabbix
zabbix   12182  0.0  0.3  18004  2028 pts/1    S    17:04   0:00 -su
root     21505  0.0  0.1   3876   596 pts/1    S+   18:44   0:00 grep zabbix

6.  Konfiguration des Web-Interface
Als Benutzer "root" ausloggen:

exit
exit

cd /var/www
rm index.html
cp -R /home/zabbix/zabbix-1.8.2/frontends/php/* .

Die php.ini Einstellungen erstellen:

sudo nano /etc/php5/apache2/php.ini

Ändere die folgenden Werte:

max_execution_time = 600 ; Maximum execution time of each script, in seconds
max_input_time = 600 ; Maximum amount of time each script may spend parsing request data
date.timezone = Europe/Berlin

memory_limit = 256M      ; Maximum amount of memory a script may consume (128MB)
post_max_size = 32M
upload_max_filesize = 16M

(Benutze diese URL um die richtige Zeitzone und Format zu finden http://us3.php.net/manual/en/timezones.php )

Starte Apache neu:

sudo /etc/init.d/apache2 restart

zum Schluss noch die install-Dateien löschen:

su - zabbix
rm zabbix-1.8.2.tar.gz
exit

Web Interface Konfiguration
Nun öffne Deinen Browser um folgendes anzeigen zu lassen:

http://<servername or ip>/ oder eben Ihr Unterverzeichnis für Zabbix   http://<servername or ip>/zabbix/

1.  Introduction  <=>  Einführung Lesen und klicken Sie auf Weiter

2. License Agreement  <=>  Lizenzvertrag Lesen, lesen "I Agree", klicken Sie auf Weiter

3. Check of Pre-Requisites  <=>  Check der Vorraussetzungen Beheben Sie alle Probleme, klicken Sie auf Wiederholen. Klicken Sie auf Weiter, wenn alle Voraussetzungen in Ordnung sind.

4. Configure DB Connection  <=>  Configure DB Connection Geben Sie die entsprechenden Einstellungen und klicken Sie auf Verbindung testen. Klicken Sie auf Weiter, wenn Sie auf OK.

5. Pre-Installation Summary  <=>  Pre-Installation Summary Überprüfen der Installation Einstellungen vorgenommen, klicken Sie auf Weiter.

6. Install  <=>  Installieren Klicken Sie auf Wiederholen und wenn Sie den Fehler weiter erhalten, ändern Sie die Zugriffsrechte

chmod 777 /var/www/conf

klicke auf Weiter, dann auf OK, danach wieder die Rechte zurücksetzen:

chmod 755 /var/www/conf

7. Finish Click Finish to complete installation. Finish  <=>  Klicken Sie auf Fertig, um die Installation abzuschließen. Das neu installierte Zabbix wird nun angezeigt.
Einloggen mit Benutzername: admin Passwort Nr.
Erst auf die Registerkarte Configuration und dann auf Hosts gehen.
Jetzt erstelle eine Host-Gruppe finden, dass können Sie es einige Vorlagen, z. B.: Application.MySQL, Host. SNMP, Host.Standalone, Host.Unix.
Dann einige Hosts:
Wählen Sie Ihren Host-Gruppe und die Verwendung Link mit Template Host.Unix
Nun eine Menge von Triggern eingeführt werden und beginnen.
Gehen Sie auf die Registerkarte Überwachung und beobachten die neuesten Werte roll in.
Weitere Einzelheiten zur Konfiguration kannst Du der Bedienungsanleitung von Zabbix entnehmen.

8. Nun können sie sich einloggen Der vordefinierte Username ist admin und das Passwort ist zabbix.

FERTIG: Nun wünsche ich allen viel Spaß!

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte