Zmanda: Freie Netzwerk-Backups jetzt auch für Windows

Die Firma Zmanda hat ihre freie Netzwerk-Backup-Lösung Amanda für Windows-Systeme modifiziert - nun können unter Windows sämtliche Dateien inklusive erweiterter Dateiattribute gesichert werden. Die Neuerungen: u.a. ein Windows-Client, eine Backup-Funktion ohne Unterbrechung gerade benutzter Anwendungen und eine rollenbasierte Zugriffskontrolle für das Backup bzw. die Wiederherstellungsoptionen. Zielgruppe sind Unternehmen, die die Support-Angebote zum Preis von 100,- US-Dollar (Server + Linux-Client) oder mindestens 150,- US-Dollar (Windows-Client) nutzen können.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte