Zweite Beta für Instantbird 0.2 erschienen

Vom Chatprogramm Instantbird gibt es eine zweite Beta für Version 2.0. Konversationen lassen sich jetzt in eigenen Tabs gruppieren, die sich auch in separaten Fenstern öffnen lassen. Zudem gibt es einen Optionsdialog. Die grafische Benutzerschnittstelle des Instant Messengers soll sich ebenfalls besser nutzen lassen. Basis  des Chatprogramms sind Mozillas XUL-Engine und Pidgins Libpurple. Instantbird 0.2 Beta 2 ist unter der GPL als Download verfügbar.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte