Der perfekte Server – Debian Lenny (Debian 5.0) [ISPConfig 3] mit Dovecot und Bind

Dann wähle das Partitionsschema aus. Wie bereits gesagt, wähle ich die einfache Variante All files in one partition (recommended for new users)– Du kannst jedoch auch etwas anderes auswählen:

Hiernach wähle Finish partitioning and write changes to disk:

Wähle Yes aus, wenn Du gefragt wirst Write changes to disks?:

Hiernach werden Deine Partitionen erstellt und formatiert:

Nun ist das Basissystem installiert:

Bitte gib nun dem Root-Benutzer ein Passwort:

Bestätige das Passwort – und vertippe Dich nicht…:

Erstelle ein normales Benutzerkonto wie z.B. für den Nutzer Administrator mit dem Namen administrator. Benutze aber nicht den Namen admin, da dieser bereits vom Debian Lenny System reserviert ist:

Das könnte Dich auch interessieren …