12GB Cache Daten

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von shadowcast, 5. Feb. 2014.

  1. shadowcast

    shadowcast Member

    Hallo,
    mir fiel gerade auf, dass HTOP auf meinem Server ca. 2GB von 16GB Ram verbraucht. (Grün/Blau)
    Fast der vollständige Speicher ist Organge, was laut Google gecachte Daten sein sollten.
    Dies Bestätigt auch ein Blick in die Überwachung im ISPConfig:
    Code:
    MemTotal:                       16867545088
    MemFree:                        2187505664
    Buffers:                        515518464
    Cached:                         12253470720
    
    Ich habe das perfekte Tutorial mit ISPConfig auf Debian 7 befolgt, abgesehen einer Sache, dass ich zusätzlich X-Cache installiert habe. Hiervon ist aber in der Diensteliste nichts festzustellen, allerdings ist memcached fleißig dabei.

    Bei einem Systemneustart ist der Orange Bereich natürlich wieder deutlich weniger.
    Nun die Frage. Sollte ich hier noch aktiv werden? Wenn ja wo am Besten beginnen? Was passiert wenn der Speicher voll ist mit gecachten Daten?
    Kann/sollte ich für diese Daten ein Limit setzen? Wenn ja wo bzw. eine Zeitangabe wie lange diese gültig sind?

    LG

    PS. /usr/sbin/mysqld ist übrigens auch sehr häufig dabei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Feb. 2014
  2. nowayback

    nowayback Well-Known Member

  3. shadowcast

    shadowcast Member

    Perfekte Antwort... Danke
     

Diese Seite empfehlen