14.04 LTS + PHP 5.4

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von hahni, 8. Mai 2015.

  1. hahni

    hahni Active Member

    Hallo zusammen,
    irgendwo hatte ich einmal einen Beitrag gelesen, dass man mit ISPC3 zwei PHP-Versionen parallel betreiben kann. Ich würde gerne neben 5.5 auch noch gerne 5.4 betreiben wollen (zumindest bei dem ein oder anderen Kunden-Web, wo das noch erforderlich ist).
    Was muss ich hierzu tun?
    Viele Grüße
    Hahni
     
  2. Till

    Till Administrator

  3. hahni

    hahni Active Member

    Für 14.04 ist doch da nichts dabei? Eigentlich würde es mir auch ausreichen, vorab einmal ein Downgrade auf 5.4 zu machen. Dann steht zwar nur eine Version zur Verfügung. Aber das würde auch schon einmal das aktuelle Problem lösen.
     
  4. Till

    Till Administrator

    Nimm die Debian Wheezy anleitung.
     
  5. hahni

    hahni Active Member

  6. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Installiert doch einfach, wie von Till beschrieben, die 5.4 dazu und feddich. Das dauert in Arbeitsaufwand keine 2 Minuten.
    Gruß Sven
     
  7. hahni

    hahni Active Member

    Wie 2 Minuten sah das für mich nicht aus. Außerdem habe ich mich nun schon für den anderen Weg entschieden. Trotzdem muss ich wohl aber nun noch Apache sagen, wo und wie der Pfad zu PHP lautet.
     
  8. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Also reiner Consolenaufwand ist nicht viel. Das geht zack zack.
    Da ich deinen Weg mit phpbrew nicht kenne kann ich dazu nix sagen.

    Gruß Sven
     
  9. hahni

    hahni Active Member

    Dann meinen wir nicht die gleiche Anleitung. Nach welcher gehst du vor?
     
  10. gOOvER

    gOOvER Member

    Die, die Ti angeregt hat.... da musst doch net viel machen....
     
  11. JeGr

    JeGr Member

    Also an PHPBrew liegt es definitiv nicht, ich habe gerade erst einen Debian Wheezy Server mit einer zusätzlichen PHP 5.6.9 ausgestattet, diese noch mit ZendGuard und das dann für diverse "nicht-so-ganz" OpenSource Tools genutzt. Du kannst mit PHPBrew problemlos auch PHP Versionen bauen lassen, die ISPConfig 3 schluckt, musst dann aber auch die richtigen Parameter und ggf. Server Verzeichnisse angeben.
     
  12. gOOvER

    gOOvER Member

    @Grey - Hast Du da evtl ein Beispiel oder evtl das, wie Du es mit ispconfig3 gemacht hast?

    Danke im Vorraus
     
  13. JeGr

    JeGr Member

    @gOOvER Eigentlich Standard. Du brauchst deine phpbrew Kommandozeile, mit der du die gewünschte Version baust. Inkl. der Erweiterungen die du haben möchtest. Wichtig ist ggf. noch GD und deren zusätzliche Includes wie freetype, jpeglib etc.
    Ansonsten definierst du in deinem Environment VORHER deinen Buildpath in den das ganze gebaut wird um in bspw. /srv
    Dann wird dein neues PHP nach /srv/php/php-5.6.9 bspw. gebaut.
    Das ist wichtig, da PHP interna sonst auf den falschen Pfad zeigen und du nicht einfach deinen fertigen Build von /root/.phpbrew/php/php-xy sonstwo hin schieben kannst und es klappt.
    Ansonsten habe ich noch minimal die php.ini im fertigen Pfad angepasst und ansonsten die php-fpm.conf sowie das pool.d und die www.conf darin von der normalen 5.4er Installation von wheezy übernommen (nachdem ich den Inhalt vorher gedifft habe).

    Anschließend dann das custom php-fpm Init Skript aus Falkos Beitrag genommen und auf meine Pfade angepasst. Dann wie in Falkos Howto auch die neue PHP Version mit den entsprechenden Pfaden in ISPC3 eingetragen und läuft.

    Sobald man alles mal "in place" hat, kann man dann recht einfach mit phpbrew neue Versionen nachschieben und braucht kaum mehr was anzupassen.

    Wenn mir @Till oder @falko vielleicht sagen könnten, warum ich mit in howtoforge.de (bei den Anleitungen) nicht einloggen kann, sondern nur hier ins Forum, würde ich ja überlegen, ein kurzes Howto zu schreiben dafür.
     
    gOOvER gefällt das.
  14. gOOvER

    gOOvER Member

    @Grey - Super danke erstmal für die Richtung. :) Das mit dem HowTo wäre super :)
     
  15. JeGr

    JeGr Member

    @gOOvER wäre es für dich wichtig (für ein HowTo), dass das auf der gleichen Maschine gebaut wird, auf der ISPC3 läuft oder wäre dir auch ein Build Tutorial recht, bei dem im Anschluß der Kram dann erst auf die Live Maschine geladen wird? Ich habe eigentlich recht ungern (zu viele) Quellen auf der Maschine, so dass ich Sachen gerne extern kompiliere und übertrage. Und eine VM in Virtualbox o.ä. ist ja schnell erstellt.
     
  16. gOOvER

    gOOvER Member

    Es würde ein Build Tutorial reichen. Ich hatte phpbrew n9chnoch nicht so gekannt und muss mich erstmal ein wenig einarbeiten. :)
     
  17. JeGr

    JeGr Member

    @gOOvER Alles klar, ich würde es dann sehr wahrscheinlich so halten, dass ich von einer BuildVM spreche und den Transfer zum ISPC3 noch beschreibe (Rsync via SSH + Key). Bis ich das aber in Form habe, könnte es noch ne Woche dauern, da ich nur abends dazu kommen werde. Wäre Englisch initial OK (dt. Übersetzung käme dann für .de auch noch nach)? ;)
     
  18. gOOvER

    gOOvER Member

    Ich hab die Antwort hier voll übersehen :/
    Englisch wäre OK ;)
     

Diese Seite empfehlen