3.0.3.rc1 DB-User

#1
Hallo Forum,

ich pflege einige Anwendungen, welche im Frontend zur Datenmanipulation SQLUser mit niedrigeren Rechten (select, insert, update, showview...) benutzen als der SQLUser (admin) im Backend.

Zum Test der Anwendungen mit der 3.0.3.rc1 und für eine eventuelle Migration habe ich diese User per phpMyAdmin manuell angelegt. Dies funktioniert nicht bei einem Multi-Server-Setup, außer ich pfusche lokal (DB) an den Maschinen herum. Der Nachteil ist gravierend, weil ISPC nix von den Usern weis.

Übersehe ich da etwas oder kann pro DB jeweils nur ein DBUser angelegt werden?
Gibt es eine Möglichkeit, DBs + DBUser auch nach - nicht vorgegebenen Shema - zu erstellen, um eine Migration bestehender Anwendungen ohne Manipulation des Quellcodes zu übernehmen?


mbsouth
 

Till

Administrator
#2
Zur Zeit untesrtützt ISPConfig nur einen DB User pro Datenbank. Einer Erweiterung steht bereits als Feature Request im Bugtracker.

Aktuell müsstest Du weitere User in phpmyadmin anlegen.
 

Werbung

Top