Absolute Pfade der vHosts im Frontend

Dieses Thema im Forum "Feature Requests" wurde erstellt von Roi Danton, 23. Dez. 2010.

  1. Roi Danton

    Roi Danton Member

    Hallo zusammen,

    so ich nichts übersehen habe wäre eine wichtige Sache, für jeden vHost dem Kunden den absoluten Pfad, z.B. /var/www/clients/client1/web1/web/ , anzuzeigen. Dieser wird nämlich für diverse Webanwendungen benötigt, diese Kunden schlagen dann wieder per Supportanfrage beim Anbieter auf.

    Schreibe auch gerne in den Bugtracker, auch dort konnte ich zu dem Thema spontan nichts finden.

    Viele Grüße,
    Roi
     
  2. stefanw

    stefanw New Member

    Ein beherztes phpinfo() tuts nicht?
     
  3. Roi Danton

    Roi Danton Member

    Für Dich und mich sicherlich das Mittel der Wahl. Für einen Kunden endet so etwas aber meist mit Mail an den Support.

    Tut doch nicht weh, das da anzeigen zu lassen, oder?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Der Pfad ist doch ganz einfach, er lautet immer:

    /var/www/domain.com/web/

    dafür braucht es noch nichtmal ein phpinfo.
     
  5. Roi Danton

    Roi Danton Member

    Und woher soll der Kunde das wissen wenn er seinen Zugang zum Frontend bekommt und gut? ;)

    Selbst wenn ich ihm das per Mail schicke, im Moment des Momentes ist die nicht greifbar und mein Telefon klingelt.

    Ists wirklich so nen Thema, da oben drueber den absoluten Pfad zu schreiben?

    BTW: /var/www/domain.com/web/ ist ja ein Symlink. ist der "genau so gut" wie der "echte" Pfad? An sich kein Unterschied zu erwarten, oder?
     

Diese Seite empfehlen