Additional PHP.ini wird nicht geladen

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von logifech, 30. Jan. 2014.

  1. logifech

    logifech Member

    Hallo Zusammen,
    habe das Howto von Falko befolgt How To Build PHP 5.5 (PHP-FPM & FastCGI) With ionCube Loader, Zend OPcache And APCu For ISPConfig 3 (Debian Wheezy) | HowtoForge - Linux Howtos and Tutorials PHP5.5 läuft auch alles Wudnerbar nun aber folgendes Problem, Ich habe ein web angelegt diesem habe ich als PHP verison die selbst kompillierte PHP5 version eingestellt das läuft auch soweit. Nun habe ich aber noch einige php Direktiven im Options Tab eingebaut diese werden nicht geladen.
    Das ganze läuft unter Debian 7 und PHP wurde als FPM Modul erstellt.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Schau mal nach ob die php.in Direktiven in der php-fpm pool datei des webs drin stehen.
     
  3. logifech

    logifech Member

    Für daa jeweilige web existiert keine fpm config..
     
  4. Till

    Till Administrator

    Dann verwendest Du kein php-fpm. Denn php kann nicht als php-fpm in dem web funktionieren, wenn es keine pool Konfiguartinsdatei dafür gibt.
     
  5. logifech

    logifech Member

    Also hab geguckt die Datei existiert doch und die Values stehen drinne...
     
  6. Till

    Till Administrator

    Dann sollte es an sich gehen. Hast Du mal php-fpm neu gestartet?
     

Diese Seite empfehlen