Alias Domain Weiterleitung trotz entfernen aktiv

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von SenoX89, 4. März 2016.

  1. SenoX89

    SenoX89 New Member

    Hallo Zusammen,

    ich habe einige Aliasdomains angelegt, welche mit Weiterleitungstyp R,L auf einen Hauptwebspace zeigen. Hier wird nach Aufruf der Aliasdomain, die URL nicht geändert und auf den Hauptwebspace verwiesen. Jetzt würde ich gerne die Aliasdomain XY löschen oder so abändern das die URL geändert wird und zwar nach Aufruf der Aliasdomain auf die der Hauptdomain. Ich habe nach allen Versuchen, die Aliasdomain komplett in der ISP Config gelöscht, Dienste wie apache2 und unter Server Dienste, den Web Dienst neu gestartet. Jedoch obwohl die Aliasdomain nicht mehr definiert ist leitet es mich nach deren Aufruf ohne Änderung der URL auf den Hauptwebspace weiiter. Hätte hier jemand einen Tipp was man da machen könnte ? Browser Cache etc. habe ich mehrmals gelöscht und auch andere Rechner probiert...

    Schöne Grüsse,

    Senox
     
  2. Till

    Till Administrator

    Steht die weiterleitung denn noch in der vhost datei? wenn nicht, dann macht vielleicht ein in der websete installiertes cms oder shopsystem den redirect.
     
  3. SenoX89

    SenoX89 New Member

    Korrekt, die Weiterleitung steht noch in der Domainxy.com.vhost Datei obwohl Sie im ISPConfig entfernt wurde. Interessant ist auch wenn ich einen neuen Alias erstelle für diese Hauptdomain XY.com , wird der Eintrag in eine Domainxy.com.vhost.err Datei geschrieben und erstellt... Ist die Einzige Domain auf dem Server welche eine vhost.err Datei enthält. Nehme an die wird durch einen Fehler generiert ..
     
  4. Till

    Till Administrator

    Das ist richtig, eine eisntellung (vermutlich im apache direktiven feld dieserw ebseite) ist nicht in ordnung, daher kann ispconfig die änderung nicht schreiben da apache mit der änderung nicht startet.

    entferne mal das .err von der Datei, sichere vorher die andere, und starte apache neu, dann siehst Du die fehlermeldung auf der shell.
     

Diese Seite empfehlen