alle Domains landen im webroot

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von chrisi99, 24. Mai 2011.

  1. chrisi99

    chrisi99 New Member

    Liebe Forumsmitglieder!

    ich habe mir einen Server gemäß dem Howto eingerichtet, hat wunderbar funktioniert und das Admin-Panel läuft sehr gut!

    Wenn ich jetzt jedoch einem Client eine neue Site zuweise und dieser eine Domain gebe wird das scheinbar nicht von der Apache Konfiguration übernommen, da ich immer im webroot (/var/www) lande, von wo ich mich zur eigentlichen Seite /var/www/lowping.at/web "durchklicken".

    kann ich die Konfiguration noch einmal durchlaufen lassen ohne das System neu zu installieren?

    Liebe Grüße
    Christoph
     
  2. chrisi99

    chrisi99 New Member

    hm, aus dem svn zu installieren war vermutlich keine gute Idee :/

    scheinbar erstellt er mir auch keine Ordner wenn ich neue Sites im Adminmenü anlege... hat sonst noch jemand das Problem?

    LG
     
  3. Till

    Till Administrator

    Das würde ich auch sagen. SVN ist ungetester Code der häufig nicht vollständig funktioniert. Ich kann Dir nur raten das System neu zu installieren auf Basis des stabilen Releases.

    Dazu lädst Du das stable tar.gz runter, ruftst das uninstall.php Script auf und danach das install.php script.
     
  4. chrisi99

    chrisi99 New Member

    Hi Till, danke für dene schnelle Antwort!

    ich habe das jetzt gemacht (ging auch sehr fix), meine Info sagt mir jetzt:

    ISPConfig 3.0.3.3
    State: ok (0 unknown, 0 info, 0 warning, 0 critical, 0 error)
    ok:
    The state of your Hard-Disk space is ok [More...]
    Your virus protection is ok [More...]
    Your Mail queue load is ok [More...]
    Your Server load is ok [More...]
    All needed services are online [More...]
    Your system is up to date. [More...]
    The System Log is O.K. [More...]


    Allerdings funktioniert das Anlegen noch immer nicht, kann es sein, dass der Cronjob beim updaten Probleme bereitet?

    LG
     
  5. Till

    Till Administrator

    Schalte mal debugging in ispconfig an und ruf dann den folgenden Befehl als root user auf:

    /usr/local/ispconfig/server/server.sh
     
  6. chrisi99

    chrisi99 New Member

    ispconfig sagt mir:

    Code:
    /usr/local/ispconfig/server/server.sh
    24.05.2011-18:52 - DEBUG - Set Lock: /usr/local/ispconfig/server/temp/.ispconfig_lock
    24.05.2011-18:52 - DEBUG - No Updated records found, starting only the core.
    24.05.2011-18:52 - DEBUG - Remove Lock: /usr/local/ispconfig/server/temp/.ispconfig_lock
    finished.
    
    und es scheint jetzt (habe eine Testdomain angelegt) zu funktionieren!

    Danke für deine großartige Hilfe, ich hoffe, ich werde sie nicht so schnell wieder brauchen!

    LG
     
  7. Till

    Till Administrator

    Möglicherweise ist auf Deinem Server kein cron dameon installiert, da ja der ispconfig cronjob nicht ausgeführt wurde. Oder aber Du hast nicht ausreichend lange gewartet, die Konfiguration braucht ca. 1 Minute, bis die Webseite Konfiguration auf die Festplatte geschrieben wurde.
     

Diese Seite empfehlen