Allgemeines Verständnis -> DNS > MX Einstellungen und Google

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von katasun, 9. Mai 2016.

  1. katasun

    katasun Member

    Guten Tag, zur Zeit betreibe ich einen Server mit Debian 8 und ISPConfix 3.0.5 ohne technische Probleme. Also läuft, auch der Mailserver, das Setup wurde nach dem Standard Howto durchgeführt. Verwaltet werden die DNS Einträge bei Hetzner, auch da gibt es keine offensichtlichen Fehlermeldungen.

    Die Meldung von Google lautet:
    host ASPMX.L.GOOGLE.com[2a00:1450:400c:c0b::1a] said: 550-5.7.1 [2a01:4f8:100:9231::2] Our system has detected that this message does 550-5.7.1 not meet IPv6 sending guidelines regarding PTR records and 550-5.7.1 authentication. Please review 550-5.7.1 https://support.google.com/mail/?p=ipv6_authentication_error for more 550 5.7.1 information. j13si21507309wmd.16 - gsmtp (in reply to end of DATA command)

    Als erstes die Frage zum Verständnis:
    Mein Server hat einen Hostnamem meinhost und ich habe eine EMail Adresse email@meinhost.de.
    Starte ich eine Abfrage mit Telnet ist auch alles OK.

    telnet meinhost.de 25
    Trying 78.47.160.94...
    Connected to meinhost.de
    HELO meinhost.de
    250 meinhost.de


    Es gibt auf dem Server aber weitere angemeldete Domains > anderedomain.de
    starte ich die Abfrage für anderedomain.de erhalte ich als Absender wieder meinhost.de

    Kann ich bei Postfix die Einstellungen so ändern, das der Absenderserver anderedomain.de lautet? Das ist ja oft eine Beschwerde bei der Prüfung auf Spam, das der Absender nicht stimmt?

    Die DNS Reverse Einträge für IPv6 muss ich dann in der DNS Verwaltung bei Hetzner nachfügen? Oder ist es besser die Nutzung von IPv6 zu deaktivieren.

    Ich würde mich freuen, wenn ich wüßte, wie man richtig vorgeht, damit man nicht mehr als Spammer eingestuft wird.

    Wenn für die Beantwortung genauere Beschreibungen der Konfiguration benötigt werden, würde ich diese nachreichen.

    Gruss Katasun

     
  2. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Den Reverse PTR Eintrag für IPv6 muss man bei Hetzner im Robot eintragen.

    Das Postfix als Absender anderedomain.de verwendet ist unnötig. Wenn MX, PTR für IPv4 und IPv6, DKIM und SPF richtig gesetzt sind, dann ist alles gut.
     
  3. katasun

    katasun Member

    Vielen Dank, das ist ja mal eine klare Antwort. Vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen