Amavis / Spamassasin

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von coffeecup, 15. Jan. 2016.

  1. coffeecup

    coffeecup New Member

    Hallo,

    haben die config files /etc/amavis/conf.d/50-user und /etc/spamassassin/local.cf eine Auswirkung auf das Verhalten vom amavisd / spamassasin oder kommt das alles aus der sql Datenbank?

    Ich möchte dass die Spammails nicht geblockt werden sondern alle durchgehen, habe dazu in der amavis/conf.d/50-user
    $final_spam_destiny = D_PASS; gesetzt aber die Mails werden trotzdem geblockt.

    Jan 15 19:34:02 a1a amavis[15361]: (15361-02) Blocked SPAM

    Weiters habe ich noch das Problem dass im Moment sehr viel Spam durchkommt, habe jetzt vor ein paar tagen das spam tag level auf -9999 gestellt damit ich im header sehe welche score die mail bekommt, und viele Spammails haben eine score von -1.9 etc und gehen somit durch, bei einigen steht sogar autolearn=ham, was wohl nicht zielführend ist wenn er sich spam als ham merkt.

    In der config file vom spamassasin steht dass er default autolearn anhat, ich habe jetzt mal die Datenbank gedumped mit sa--learn --backup > db, und die Datei hat nur 3 Zeilen.

    Wäre dankbar für ein paar Tipps.

    LG
     
  2. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    warum nimmst du amavis und spamassasin nicht einfach aus postfix raus wenn du es eh nicht nutzt?
     
  3. coffeecup

    coffeecup New Member

    wie kommst darauf dass ich es nicht nutze, glaubst ich frag zum spass oder was?

    netter troll
     
  4. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    Bitte... wenn ich jemanden trolle, schreib ich das dazu... deine aussage:
    veranlasste mich, zu glauben, du möchtest kein amavis mehr nutzen.

    Wenn du es jedoch nur für einzelne mail adressen abschalten oder umstellen willst, dann kannst du das direkt in ispconfig tun unter email -> email konto -> name des kontos -> spamfilter

    die taglevel kannst du unter email -> richtlinie -> name der richtlinie -> tag level ändern.

    vielleicht solltest du für zukünftige posts, in denen du auch noch hilfe erwartest, mal über deine art der kommunikation nachdenken.

    schönen abend noch.
     
  5. coffeecup

    coffeecup New Member

    amavis und spamassasin sind 2 verschiedene sachen, und wenn ich schreibe dass ich das problem habe dass zuviel spam kommt und du schreibst nur warum ich es nicht gleich ganz abdrehe komme ich mir halt getrollt vor.

    der grund warum ich spam durchlassen will und nicht komplett blocken will ist dass ich nicht jedem einen zettel unterschreiben lassen will dass spam mails geblockt werden können, ist ja rechtlich nicht so einfach.

    also spam soll zwar im betreff mit ****SPAM**** markiert werden aber trotzdem durchgehen, das habe ich jetzt geschafft indem ich das spam kill level raufgestellt habe

    $final_spam_destiny = D_PASS; in der amavis config bringt anscheinend nichts.

    ich hätte das Verhalten halt gerne global und nicht dass ich es überall extra einstellen muss.

    danke trotzdem
     
  6. Till

    Till Administrator

    Jein, ist es nicht. amavis ist ein daemon der intern die spamassassin libraries läd. er bietet also die spamassassin funktionen plus antivirus scan und noch weitere funktionen in einer software an.

    Du musst es nur einmal definieren und zwar in der spamfilter policy die Du dann für die jeweilige mail domain auswählst.
     

Diese Seite empfehlen