Anfängerfrage zu ISPConfig bzgl. /webmail

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von win_tho, 12. Okt. 2011.

  1. win_tho

    win_tho Member

    Hallo,

    habe die aktuelle Beta-Version von ISPConfig auf einem Debian System nach dem Perfect-Server-Howto installiert. Soweit funktioniert auch alles. Das Panel läuft über HTTPS auf Port 8080

    Über http://server1.example.com kann ich auch auf /webmail zugreifen. Da der Symlink ja unter /var/www/ angelegt ist, macht das ja auch Sinn.

    Jetzt habe ich zusätzlich noch eine Webseite mustermann.de angelegt. Über http://mustermann.de/webmail kann ich nun jedoch nicht mehr auf das Webmail zugreifen.

    Ist das so gewollt? Möchte meinen Kunden eigentlich ungern die Server-URL zum Webmail-Login geben, da dies oftmals nicht verstanden wird.

    Die Beta nutze ich, da ich mir den Mailmam-Support mal anschauen wollte. Das funktioniert auch gut, bis auf ein ähnliches Problem: Über http://server1.example.com/cgi-bin/mailman/admin/testliste kann ich auf Mailman zugreifen, über http://mustermann.de/cgi-bin/mailman/admin/testliste aber nur so lange, so lange keine Website mustermann.de angelegt ist, da ja dann noch der default-Vhost genutzt wird. Letzterer Link wird jedoch in der Willkommensmail von Mailman verschickt.

    Mache ich etwas falsch oder habe ich ISPC nicht verstanden?
     
  2. Till

    Till Administrator

    Siehe hier:

    Enabling SquirrelMail For Your Web Sites On An ISPConfig 3 Server (Debian Lenny) | HowtoForge - Linux Howtos and Tutorials

    Mailman ist nur über den globalen vhost erreichbar, da webseiten ein eigenes cgi-bin Verzeichnis besitzen. Die Willkommensmail von Mailman benutzt die Daten, die Du bei der Installation Deines Servers angegeben hast, diese Email ist nicht von ISPConfig. Da kannst Du entweder mal in der Mailman Doku nachsehen, wo der Text dieser Mail definiert ist und dann dort den Link korrigieren oder aber Du Benutzt den Admin Link wie er in ISPConfig angezeigt wird, denn dieser kann individuell konfiguriert werden.
     
  3. win_tho

    win_tho Member

    Ahh, ok, besten Dank für die Infos.
     

Diese Seite empfehlen