Apache2 error.log (Apache zerschossen)

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von Jakop, 31. Dez. 2007.

  1. Jakop

    Jakop New Member

    Hallo,
    wünsche euch erstmal Guten Rutsch!
    habe Debian 4 mit apache2, php5, mysql5. Habe Ispconfig installiert.
    Habe auch diesen Fehler in error.log. Leider kann ich kaum english.
    http://www.howtoforge.com/forums/showthread.php?t=236
    Habe die Befehle ausgeführt was da steht.
    Code:
    cd /etc/apache2/mods-enabled
    ln -s /etc/apache2/mods-available/php4.conf php4.conf
    ln -s /etc/apache2/mods-available/php4.load php4.load
    /etc/init.d/apache2 restart
    
    Apache2 startet jetzt nicht mehr. Wie mache ich es wieder rückgängig?
    In welche Datei wird es geschrieben?
     
  2. Till

    Till Administrator

    Das was Du da siehst, ist kein Fehler sondern nur eine Warnung von Apache die man in der ISPConfig Konfiguration deaktivieren kann. Ist im Übrigen komplett harmlos und beeinflußt nicht die Funktionsfähigkeit Deines Servers.

    Dazu stellst Du den php modus von "both" auf "addtype" in der Datei /home/admispconfig/ispconfig/lib/config.inc.php

    Dann musst Du noch Deine Änderungen rückgängig machen, indem Du Folgende Befehle aufrufts:

    rm -f /etc/apache2/mods-enabled/php4.conf
    rm -f /etc/apache2/mods-enabled/php4.load
    /etc/init.d/apache2 restart

    Wenn Di jetzt die Einstellungen einer Webseite in ISPConfig änderst, wird die Konfiguration neu geschrieben und die Warnungen verschwinden.
     
  3. Jakop

    Jakop New Member

    Vielen dank.
     

Diese Seite empfehlen