Apache2 wird einfach beendet

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Jenson, 4. Apr. 2012.

  1. Jenson

    Jenson New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe seit ca. 2 Monaten eine ISPCOnfig Installation auf einem OpenSuse 12.1 Server laufen. Anfänglich auch ohne Probleme.

    Seit ca. 1er Woche scheint der Apache zu unterschiedlichen Uhrzeiten beendet zu werden und nicht wieder zu starten.

    Wenn ich mich dann per SSH auf die Console einlogge und dort den Apache manuell via systemctl restart apache2.service durchstarte läuft wieder alles wie gewohnt.

    Diese Meldung finde ich im messages Log des Servers zum Zeitpunkt an dem der Apache seinen Dienst mal wieder eingestellt hatte:

    apache2.service: main process exited, code=killed, status=11v

    Code:
    121-64-minimal systemd[1]: apache2.service: main process exited, code=killed, status=11
    Apr  3 18:45:02 openSUSE-121-64-minimal httpd2[5830]: httpd2: apr_sockaddr_info_get() failed for openSUSE-121-64-minimal
    Apr  3 18:45:02 openSUSE-121-64-minimal httpd2[5830]: httpd2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.0.1 for ServerName
    Apr  3 18:45:02 openSUSE-121-64-minimal httpd2[5830]: [Tue Apr 03 18:45:02 2012] [warn] NameVirtualHost 1.2.3.4:443 has no VirtualHosts
    Apr  3 18:45:02 openSUSE-121-64-minimal httpd2[5830]: httpd (pid 21243?) not running
    Apr  3 18:45:02 openSUSE-121-64-minimal systemd[1]: Unit apache2.service entered failed state.
    Apr  3 18:45:16 openSUSE-121-64-minimal logrotate: ALERT exited abnormally with [1]
    Apr  3 18:45:16 openSUSE-121-64-minimal logrotate: redirecting to systemctl
    
    Die IP-Adresse ist die korrekte, ich habe sie nur gegen 1.2.3.4 ausgetauscht.

    Hoffe irgendwer hat einen Tip für mich !?
     
  2. Till

    Till Administrator

    Schalte mal das debugging in ISPConfig unter System > Server config ein um zu sehen ob das stoppen des apache mit einer Rekonfiguration zusammen fällt. Wenn das der fall ist dann könnte es sein dass apache nicht sauber rstartet bzw. reloaded wenn es über das init script ausgeführt wird. In solchen fällen kann es helfen des init script so zu ändern dass er beim restart ein paar sekunden zwischen start und stop wartet, damit die resourcen ordnungsgemäß freigegeben werden.
     

Diese Seite empfehlen