apt-get update geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von mrairbrush, 5. Apr. 2015.

  1. mrairbrush

    mrairbrush Member

    Hallo,
    wollte eigentlich nur php updaten aber wenn ich apt-get update probiere kriege ich bei hetzner nur fehlermeldungen das die dateien verschoben wurden bzw. nicht existieren.
    Leider konnte ich auf den Hetznerseiten den aktuellen Pfad nicht finden. Kann ich php anderweitig updaten?
     
  2. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    ersetze den Inhalt in /etc/apt/sources.list durch:
    Code:
    deb http://ftp.de.debian.org/debian/ wheezy main contrib non-free
    deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ wheezy main contrib non-free
    deb http://security.debian.org/ wheezy/updates main contrib non-free
    deb-src http://security.debian.org/ wheezy/updates main contrib non-free
    # wheezy-updates, previously known as 'volatile'
    deb http://ftp.de.debian.org/debian/ wheezy-updates main contrib non-free
    deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ wheezy-updates main contrib non-free
    
    Grüße
    nwb
     
  3. mrairbrush

    mrairbrush Member

    Kriege nur ein
    -bash: deb-src: command not found
     
  4. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    du musst also die datei bearbeiten und alles was da drin steht durch # ausdokumentieren und meinen text einfügen. danach einfach ein
    Code:
    apt-get update && apt-get upgrade
    und fertig.
     
  5. mrairbrush

    mrairbrush Member

    Danke, habe ich gemacht. Jetzt kommt bei apt-get


    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    W: GPG error: http://security.debian.org wheezy/updates Release: Die folgenden Signaturen konnten nicht ▒berpr▒ft werden, weil ihr ▒ffentlicher Schl▒ssel nicht verf▒gbar ist: NO_PUBKEY 8B48AD6246925553
    W: GPG error: http://ftp.de.debian.org wheezy Release: Die folgenden Signaturen konnten nicht ▒berpr▒ft werden, weil ihr ▒ffentlicher Schl▒ssel nicht verf▒gbar ist: NO_PUBKEY 8B48AD6246925553 NO_PUBKEY 6FB2A1C265FFB764
    W: GPG error: http://ftp.de.debian.org wheezy-updates Release: Die folgenden Signaturen konnten nicht ▒berpr▒ft werden, weil ihr ▒ffentlicher Schl▒ssel nicht verf▒gbar ist: NO_PUBKEY 8B48AD6246925553
    W: Probieren Sie ▒apt-get update▒, um diese Probleme zu korrigieren.
    apt:~#
    Mußte erstmal putty umstellen für umlaute.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Apr. 2015
  6. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Du hast auch Debian Wheezy am laufen und keine ältere Version oder?
     
  7. mrairbrush

    mrairbrush Member

    nein ältere version.
    Scheinbar hat er was installiert und nu habe ich probleme beim mailversand
    Kann ja nicht ständig updaten bzw. upgraden ohne gefahr das nichts mehr läuft :)

    Im mail warn protocol von isp config steht.

    pr 6 14:06:47 apt postfix/smtpd[27537]: warning: 178.216.96.2: address not listed for hostname 178-216-96-2.broadband.dominion.dn.ua
    Apr 6 14:18:16 apt postfix/smtpd[27880]: warning: 178.254.144.214: address not listed for hostname free-144-214.mediaworksit.net
    Apr 6 14:22:40 apt postfix/smtpd[27963]: warning: 203.128.71.146: address not listed for hostname ip-71-
     
  8. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Dann solltest du schon mal nicht die Repository Einstellungen von nowayback verwenden. Die sind für eine neue Debian Version.

    Das erklärt auch, warum Du von Hetzner Repo keine Updates mehr erhältst. Hetzner hat die wahrscheinlich gelöscht, da die Version veraltet ist. Debian 7 (Wheezy) ist die aktuelle und Debian 8 steht schon vor der Tür.
     
  9. mrairbrush

    mrairbrush Member

    oh f.... jetzt läuft die mysql nicht mehr

    Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2) in /usr/local/ispconfig/interface/lib/classes/db_mysql.inc.php on line 76
     
  10. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Hast Du MySQL überhaupt gestartet?
     
  11. mrairbrush

    mrairbrush Member

    Keine Ahnung da lief ein ewig langes script ab. habe gerade mal den ganzen server neu gestartet. mal sehen was passiert.
     
  12. mrairbrush

    mrairbrush Member

    fehler bleibt und isp config sagt passwort falsch
    jetzt habe ich wohl ein ernsthaftes problem.
    zumal hetzner die alten dateien weg hat
     
  13. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Wenn MySQL nicht läuft, dann kann der Login bei ISPConfig auch nicht funktionieren.

    Debian Squeeze Repos sind dort zu finden.
    Code:
    deb http://http.debian.net/debian/ squeeze main contrib non-free
    deb-src http://http.debian.net/debian/ squeeze main contrib non-free
    
     
  14. mrairbrush

    mrairbrush Member

    -bash: /etc/init.d/mysqld: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    apt:~# /etc/init.d/mysql stop
    apt:~# /etc/init.d/mysql restart
    apt:~# ^C
    apt:~# /etc/init.d/mysql restart
    apt:~# /etc/init.d/mysql restart
    apt:~#
     
  15. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Anscheinend hast Du MySQL deinstalliert.
     
  16. mrairbrush

    mrairbrush Member

    kriege in der putty box abhängigkeitsprobleme bleiben unkonfiguriert. Kann die Meldungen leider net rauskopieren. dämliches putty :)
    Wie kann ich mysql starten? Mit
    /etc/init.d/mysql restart
    kriege ich keine rückmeldung
     
  17. robotto7831a

    robotto7831a Member

    /etc/init.d/mysql start

    In Putty einfach mit der Maus den Text kopieren und der ist dann automatisch in der Zwischenablage.
     
  18. mrairbrush

    mrairbrush Member

    W: Es gibt keine ▒ffentlichen Schl▒ssel f▒r die folgenden Schl▒ssel-IDs:
    4D270D06F42584E6

    habe die alten dateien ggefunden aber mir fehlt der öffentliche schlüssel???
     
  19. robotto7831a

    robotto7831a Member

    apt meckert dann zwar aber er fragt doch eigentlich ob er trotzdem installieren soll oder nicht?
     
  20. mrairbrush

    mrairbrush Member

    er hat zumidest mal die packetlisten mit apt-get update gelesen.

    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Nur scheinbar wird nix installiert
    mysql nach wie vor tot

    cat /etc/debian_version zeigt mir 7.8 an
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Apr. 2015

Diese Seite empfehlen