Auto-Subdomain ...

#1
Hallo und guten Tag mit folgender Anfrage:

Woran mag folgendes liegen?
Nach der Erstellung einer Website mit Domain-Eintrag "xyz.tld" und Auto-Subdomain "www." antwortet unter "xyz.tld" die Standard-Welcome-Page von ISPConfig auf Host A, aber die www-Variante, also "www.xyz.tld", wird vom Apache einer der VMs auf Host B (Multi-Server-Setup) beantwortet und zwar mit der index.html, also "IT works!" usw.
Auf demselben Host B läuft eine weiter VM (immer openvz) als Webserver. Das Beschriebene tritt dort für die Domain "uvw.tld" bzw. "www.uvw.tld" nicht auf! Im Fall "xyz.tld" sind alle A-Records derselben IP zugeordnet. Ich dachte zwischenzeitlich, es sei ein DNS-Problem.

Beste Grüße
 
#3
Soll alles auf Host A laufen, der nach "Perfekt Server Ubuntu 12.04..." alle Dienste unter einem Dach hat, also als vollständiges Setup. Die Webseite soll dort laufen, d.h. im DNS-Record wird immer dieselbe IP verwendet. Daher kann ich mir ein Ausweichen auf eine VM überhaupt nicht erklären... Die ganze Geschichte ist mir auch nicht unbekannt, ich hatte blos bisher kein Multiserver-Setup. Prinzipiell kann man doch zu der Komplett-Lösung (Host A) beliebig viele weitere Server hinzufügen, eben nur nicht umgekehrt. Richtig?
 

Till

Administrator
#4
#5
Ich glaube auch ganz stark, dass es eine DNS-Sache ist. Habe jetzt noch die ganze Zeit probiert und gelesen und Deine Tipps wahrgenommen. Geht nicht. Dann habe ich mit dem DNS-Assistenten eine weitere Webseite angelegt (andere Domain) und alles geht sofort, auf besagten Host A. Also ich denke, man muss einfach mal 24h abwarten. Hier produziert die Ungeduld wohl die Probleme.

Besten Dank für alles!
 

Werbung

Top