AWStats openSUSE 11.4

#1
Hi,

gibt es da etwas besonderes zu beachten? Nach Anleitung doch eigentlich nur AWStats installieren. Die 4 Pfade in Serverkonfiguration -> Web sind an SUSE angepasst, es passiert aber ... gar nichts, also auch keine Fehlermeldungen in Logdateien. Die /etc/awstats/awstats.$domain.conf-Dateien werden jede Nacht um 00:30 neu geschrieben und beinhalten alle einen Include auf eine /etc/awstats/awstats.conf, die es nicht gibt. Es gibt dort nur awstats.smtp.conf, awstats.vsftp.conf und awstats.web.conf. Liegt es daran?

Gruß, Uwe
 
#3
Danke, das war's. Und in der /etc/sysconfig/apache2 noch AWSTATS in die APACHE_SERVER_FLAGS aufnehmen damit die IfDefines aus der /etc/apache2/conf.d/awstats.conf ziehen und der AWStats seine bunten Bildchen und Styles findet.

Gruß, Uwe
 
#4
awstats auf deutsch

jetzt bin ich am gleichen Punkt wie der Thread http://www.howtoforge.de/forum/installation-und-konfiguration-12/awstats-deutsch-3674/, awstats bleibt trotz 'Lang=de' (und der Korrektur des fehlenden " bei DirLang=/usr/share/awstats/lang" in openSUSE 11.4) sowie der Neugenerierung der Stats auf englisch. Hat da eigentlich inzwischen jemand eine Lösung? Ich generiere auf einem anderen Server von mir auch mit awstats, dort übergebe ich aber "-lang=de' explizit dem awstats_buildstaticpages.pl - geht hier ja schlecht.

Gruß, Uwe
 

Werbung

Top