Backup im RZ

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von hahni, 21. Aug. 2013.

  1. hahni

    hahni Active Member

    Hallo zusammen,

    ein Kunde von mir möchte seine Backups zukünftig nicht mehr lokal aufbewahren, sondern immer remote arbeiten.

    Dazu will er eine Netzwerkfestplatte bei mir im RZ unterstellen. Einen eigenen Server lehnt er ab.

    Demnach würde ich sagen, dass das Gerät von extern erreichbar sein soll und entweder Samba und/oder FTP unterstützt.

    Idealerweise soll ein RAID1 verfügbar sein. Welches Modell würdet ihr für so einen Zweck empfehlen oder welches Gerät setzt ihr gar ein?

    Viele Grüße

    Hahni
     
  2. magenbrot

    magenbrot Member

  3. hahni

    hahni Active Member

    Klingt auf jeden Fall auch sehr interessant. Die Beschreibung bei Amazon (sowie die Bewertungen) sind auch durchweg positiv.

    Der Kunde arbeitet mit einem Apple und will "Time Machine" benutzen. Ich hoffe, dass sich dann der Traffic in Grenzen hält.

    Sogar eine Überwachungslösung ist inbegriffen. Klingt definitiv sehr ausgereift :)!
     
  4. planet_fox

    planet_fox Super-Moderator

    Hi
    Ich kann Dir auch zu Synology raten, wir haben circa 10 Stück im Einsatz
     
  5. hahni

    hahni Active Member

    Mittlerweile habe ich für Aufzeichnungszwecke die DS412 gekauft. Welches Modell setzt du ein? Und vor allem im Rechenzentrum als Remote Backup-Lösung für Office-Daten für bis zu 3 Benutzer?
     
  6. planet_fox

    planet_fox Super-Moderator

    Wir haben die Rak Version im Einsatz, die 412 auch und die kleine 2XX .
     
  7. hahni

    hahni Active Member

    Die 212er? Ist die überhaupt performant genug? Und die Einbauschienen bekommt man auch nicht von denen mit, oder?
     

Diese Seite empfehlen