Backup mit Tartarus + Debian Lenny5 + Hetzner

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von blueprint, 16. Feb. 2011.

  1. blueprint

    blueprint New Member

    Ich weiss nicht mehr weiter :(

    Ausgangslage:

    Hetzner Server+Backupspace
    Server mit dieser (Der Perfekte Server - Debian Lenny (Debian 5.0) [ISPConfig 3]) prima Anleitung aufgesetzt.
    Das Tartarus Backupscript aus der Hetzner Wiki umgesetzt.

    Allerdings bricht der Aufruf von
    /usr/sbin/tartarus /etc/tartarus/root.confmit
    ab.

    Jetzt hab ich schon das halbe Netz nach einer Lösung abgegrasst, kann aber keine finden.

    Wer weiss Rat bzw. eine Lösung den Backup zum laufen zu bringen?
     
  2. Quest

    Quest Member

    Dann poste doch bitte mal den Inhalt deiner root.conf
    (Benutzernamen und Passwörter natürlich unkenntlich gemacht)
     
  3. blueprint

    blueprint New Member

    So die angelegt root.conf

    Code:
    #
    # Allgemeine Einstellungen einlesen
    source /etc/tartarus/generic.inc
    NAME="root"
    DIRECTORY="/"
    EXCLUDE="/tmp/"
    CREATE_LVM_SNAPSHOT="no"[
    
    die var.conf

    Code:
     
    # /etc/tartarus/var.conf
    source /etc/tartarus/generic.inc
    NAME="var"
    DIRECTORY="/var"
    # LVM-Snapshot erstellen
    CREATE_LVM_SNAPSHOT="yes"
    # LVM-Volume, auf dem das Dateisystem gespeichert ist
    LVM_VOLUME_NAME="/dev/volumegroup/var"
    # Mountpoint, in dem das Dateisystem eingehängt wird
    LVM_MOUNT_DIR="/var"
    
    und noch die generic.inc

    Code:
     
    # /etc/tartarus/generic.inc
    # Generische Einstellungen für die Sicherung
    # auf den Hetzner-FTP-Server
    STORAGE_METHOD="FTP"
    # Adresse des FTP-Server
    STORAGE_FTP_SERVER="***.your-backup.de"
    # FTP-Zugangsdaten
    STORAGE_FTP_USER="***"
    STORAGE_FTP_PASSWORD="***"
    # Übertragung verschlüsseln und SFTP verwenden
    STORAGE_FTP_USE_SFTP="yes"
    # Kompression
    COMPRESSION_METHOD="bzip2"
    # Größe des LVM-Snapshots
    LVM_SNAPSHOT_SIZE="1000M"
    # Backup-Daten symmetrisch verschlüsseln
    ENCRYPT_SYMMETRICALLY="yes"
    # Passwort aus /etc/tartarus/backup.sec lesen
    ENCRYPT_PASSPHRASE_FILE="/etc/tartarus/backup.sec"
    # Während der Erstellung der Sicherung nicht über
    # Dateisystemgrenzen hinausgehen
    STAY_IN_FILESYSTEM="yes"
    
    Benutzer und Passwart hab ich mal gegen *** ersetzt.
     
  4. Quest

    Quest Member

    Hmm, schade, ich hatte gehofft, dass mir da irgendwas ins Auge stechen würde. Aber das sieht meiner Konfiguration ziehmlich ähnlich.
    Hab ich leider spontan auch keine Idee.
    Bist du im Hetzner Forum registriert? (forum.hetzner.de)
    Da schwirren auch einige rum von denen sich sicher jemand mit Tartarus gut auskennt.
     
  5. Laubie

    Laubie Member

    hmm... meines sieht auch ähnlich aus.
    Diese eckige Klammer zu (im ersten code) ist nen copy&paste-Fehler, oder?

    PS: Lauft denn die "var.conf" durch?
     
  6. blueprint

    blueprint New Member

    Ja. Ist nur hier so.

    Wie schon geschrieben, er meckert an der STORAGE_METHOD rum. Diese ist mit "FTP" definiert.

    Sollte was auf dem Server fehlen?
     

Diese Seite empfehlen