Backup Verzeichnis für Benutzer per FTP verfügbar machen

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von isp_geek, 4. Dez. 2012.

  1. isp_geek

    isp_geek Member

    Hallo Leute,

    hab vor einigen Monaten die Backupverzeichnisse der Benutzer im FTP-Bereich per Symlink verfügbar gemacht .. und jetzt geht wieder nix. Hatte eine Anleitung im Internet dazu bemüht .. aber jetzt kann ich diese nicht mehr finden ...

    Wie ging das nochmal? Jetzt ist in jedem FTP-Verzeichnis ein Symlink auf /var/backup/webXY

    /var/www/domain.com/
    Code:
    lrwxrwxrwx root root 17 4. Dez. 00:00 backup -> /var/backup/web123
    /var/backup/
    Code:
    drwxr-x--- 2 web123 client456 4096 4. Dez 00:00 web123
    Code:
    root@host> chown web123:client456 /var/www/domain.com/backup 
    macht keine Änderung??

    FTP:
    Code:
    Befehl:    RETR backup
    Antwort:    550 Can't open backup: Permission denied
    Fehler:    Kritischer Dateiübertragungsfehler
    Ware nett, wenn jmd mir mal auf die Sprünge hilft ...


    lg..isp_geek
     
  2. Till

    Till Administrator

    Ob die Backup Verzeichnisse per FTP verfügbar sind oder nicht stellst Du in ISPConfig unter System > Server config ein. Beim nächsten Backup-Lauf werden die Rechte automatisch angepasst. Das erstellen von manuellen Symlinks oder ähnliches ist nicht notwendig.
     
  3. isp_geek

    isp_geek Member

    Hallo Till, ist schon eingestellt .. aber habe das Problem dennoch gefunden ... aber nicht den Forenbeitrag :|

    Das Verzeichnis /var/backup selbst war das Problem:
    Code:
    drwxr-x--- 2 root root 4096 4.Dez 00:00 backup
    Ein
    Code:
    root@host> chmod 751 /var/backup
    löst das Problem. In dem o. E. Forumbeitrag wurde aber auch festgestellt, dass die Rechte an dem Verzeichnis erneut durch ein Script zurückgesetzt werden. (Wie und wann auch immer das war ... glaube nach Serverneustart)

    Bei meiner Version 3.0.4.6 scheint das der Fall zu sein .. ist das bekannt??
    Wie kann ich ein erneutes Ändern der Rechte vermeiden bzw. abstellen?

    lg isp_geek
     
  4. isp_geek

    isp_geek Member

    Heute morgen, war das Verzeichnis wieder mit 750 Rechten .. also doch nichts mit Neustart ...
     
  5. Till

    Till Administrator

    Bei mir funktioniert das in 3.0.4.6 einwandfrei und ich habe auch mal im code nachgesehen, dort stimmt auch alles. Die Rechte 750 werden gesetzt wenn Du das lesen nicht erlaubst untder System > server config. Logge Dich mal in ispconfig ein und gehe unter system > server config, dort muss ein Haken bei der Einstellung "Backup dir. readable for website FTP users." gesetzt sein. Wenn Du ein multiserver System hast, dann muss dies für den Server auf dem die Backups liegen gesetzt werden. Sobald der Haken gesetzt ist, werden die Rechte auf 755 beim nächsten Backup geändert.
     
  6. isp_geek

    isp_geek Member

    ahh .. tatsächlich .. war der falsche Server .. :eek:

    jetzt gehts .. vielen Dank nochmal für die Hilfe.

    lg isp_geek
     

Diese Seite empfehlen