Bekomme den wahrscheinlich hauefigsten Fehler: Entpacken geht nicht.

#1
moin, moin!

das entpacken klappt nicht, loesung konnte ich bei google nicht finden. den fehler hatte anscheinend jeder schon mal, finde aber irgendwie keine loesung die klappt. also im root verzeichnis liegt das achriv und beim entpacken kommt diese meldung:



wenn ich aber z.B. den ordner ispconfig_install anlege das da reinkopiere und dan entpacke (mit dem gleichen befehl) geht es, aber eben nicht wen ich im hauptverzeichnis ( root ) bin. os: debian 5 lenny gerade neu installiert. denke ist es einfacher zu frage als jetzt weitere 20 minuten sinnlos zu gooogeln.

danke
 
#3
Code:
Debian-50-lenny-32-minimal:~# ls -la
total 40K
drwxr-xr-x  5 root root 4.0K 2009-02-22 14:27 .
drwxr-xr-x 22 root root 4.0K 2009-02-22 14:40 ..
drwx------  2 root root 4.0K 2009-02-19 09:21 .aptitude
-rw-------  1 root root  406 2009-02-22 13:18 .bash_history
-rw-r--r--  1 root root  415 2009-02-16 15:57 .bashrc
drwxr-xr-x  2 root root 4.0K 2009-02-19 09:21 .debtags
-rw-r--r--  1 root root  140 2007-11-19 18:57 .profile
-rw-------  1 root root 1.0K 2009-02-22 13:50 .rnd
drwx------  2 root root 4.0K 2009-02-18 10:52 .ssh
-rw-------  1 root root  727 2009-02-22 13:44 .viminfo
Debian-50-lenny-32-minimal:~#
Ich kann aber garantieren das die datei da ist, ich denke bin im falschen verzeichniss. bin mit cd zum root gesprungen (zumind. denke ich dies)



eidt: ja bin im verzeicnis root, aber im unteren unter dem "echten" (lol) wie komme ich ins obere?

danke
 
Zuletzt bearbeitet:
#6
jetzt gleich das naechste problem -.-

bei der eingabe von ./setup passiert nix, kamm nur mein os und jetzt steht alles stillt (anscheinend). ispconfig 2 läuft doch mit lenny?

Code:
Debian-50-lenny-32-minimal:/install_ispconfig# ./setup
Debian 5.0
danke !!

PS. Kann ich aus diesem Modus auch wieder rauskommen oder muss ich eine neue ssh session aufmachen?
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
Anscheined läuft ispconfig :) nur komisch ist das wenn ich die ip im browser oder auch eine beliebige domain aufrufe nicht die blaue standard site kommt sondern immer noch von apache it work's. jetzt habe ich ein web angelegt, bei der domain immer noch it works (browser-cache geleert) ftp login klappt irgendwie auch nicht ganz, habe einen user und mail angelegt... jemand eine ahnung ob das normal ist =? falls nicht was ja wahrscheinlich ist - idee was nicht stimmt`?

thx

edit: ftp läuft nach einem neustart! ich werde dies jetzt aber erstmal genau testne.....
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
Fehler gefunden?

FTP und co. läuft (anscheinend), aber die Seiten werden nicht angezeigt. Könnte es daran liegen, das ich anstatt einem Hostname dem Schema server.example.com ausersehen Debian-50-lenny-32-minimal drin gelassen habe?
 

Till

Administrator
#11
Hast Du auch bei dem FTP user den Haken bei administrator gemacht, bevor Du die Seite hochgeladen hast? Sonst liegt die Seite jetzt im userweb und nicht in der haup webseite. schau ggf. mal ins manual un die erste schritte Anleitung, da steht das alles drin.
 

Werbung

Top