Benutzernamen

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von hahni, 24. März 2011.

  1. hahni

    hahni Active Member

    Hallo zusammen,

    bei ISPConfig 2 ist standardmäßig das Präfix "webXX" aktiv. Dieses kann man entfernen und es ist auch nicht Pflicht.

    Allerdings möchte nun ein Kunde, dass der Benutzername identisch mit der Mail-Adresse ist. Es soll also bei der Mailadresse "name@domain.de" nicht "webXX_irgendwas" der Benutzername sein, sondern "name@domain.de".

    Leider aber lässt ISPConfig 2 im Standard kein "@" zu. Wenn man dies nicht umstellen kann, werde ich wohl den Kunden nicht für ISPConfig begeistern können. Dies aber möchte ich verhindern.

    Wer kann mir hierzu einen Tipp geben?

    Viele Grüße

    Hahni
     
  2. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Also das Präfix ganz entfernen würde ich tunlichst unterlassen. Maximal ändern.
    Bzgl dem @ wie wäre es denn einfach mit name.domain.tdl ohne das @ sollte ers wohl überleben......
     
  3. Till

    Till Administrator

    Ein @ ist nicht zulässig in Linux Usernamen, also kannst Du es auch nicht in ISPConfig 2 beim prefix einsetzen. Wäre ja wenig sinnvoll wenn ISPConfig es Dich verwenden lassen würde und die User danach einfach nicht funktionieren ;)

    Wenn Du email usernamen in der Form der Emailadresse haben möchtest, dann nimm halt einfach ispconfig 3 und nicht ispconfig 2. ISPConfig 3 nimmt für die Emailverwaltung virtuelle User und die dürfen im Gegensatz zu Linux Systemusern auch ein @ im Namen haben.
     
  4. hahni

    hahni Active Member

    Hallo zusammen,

    es sollen nicht nur die Benutzernamen für E-Mails die E-Mail-Adresse sein, sondern auch der FTP-Benutzer, was bei ISPConfig 2 ja ein Account für beides ist.

    Viele Grüße

    Hahni
     

Diese Seite empfehlen