Berechtigungssache in der 3.0.0.5

Dieses Thema im Forum "Entwicklerforum" wurde erstellt von Quest, 14. Aug. 2008.

  1. Quest

    Quest Member

    Hallo zusammen
    Die oberfläche der 3x sieht ja schon mal ganz anständig aus, allerdings habe ich einen kleinen Bug entdeckt und wüsste gern ob das nur bei mir so ist oder ob auch andere das Problem kennen:

    Ich habe als Admin einen Kunden angelegt, eine Site angelegt und die Optionen eingestellt.
    Darin ist festgelegt, dass der Kunde z.B. KEIN CGI benutzen darf.
    Anschließend hab ich mich abgemeldet und als Kunde angemeldet.
    Und siehe da: Ich bekomme in der Übersicht der Merkmale das selbe Formular wie als Admin. Ich setze den Haken für CGI und klicke auf Speichern.
    Und tatsächlich! es wurde gespeichert, dass ich ab sofort CGI nutzen darf.
    Ist das so Absicht?
    Ich denke nicht.
    Wenn das nicht an meiner Installation läge sondern ein Bug wäre sollte der vielleicht noch ins Auge gefasst werden. Denn ich denke es ist nicht so vorteilhaft, wenn der Kunde an diese Einstellungen herankommt...
    Denn die Quota-Limits lassen sich ebenfalls über dieses Formular ändern.

    Außerdem habe ich festgestellt, dass Subdomains, die durch den Admin für eine Domain angelegt wurden dem Kunden nicht in der Liste angezeigt werden.

    So, das ganze wollte ich nur hier mal festhalten, da ich in den open issues bis zum Release keine Tickets zu diesen Themen gesehen habe, diese aber in meinen Augen durchaus kritisch sind.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Ich habe das zum Bugtracker hinzugefügt.
     
  3. Quest

    Quest Member

    Danke schön

    Andere Frage:
    Ich weiß, Roadmap im Bugtracker, aber gibt es denn einen ungefähren Plan wann ISPConfig 3 als stable erscheinen wird?
    Hab mir gerade nen Debian Rootserver zugelegt und würde da unter umständen noch gerne auf die 3 warten.
     
  4. Till

    Till Administrator

    Nein. Das hängt davon ab, wann alle Bugs beseitigt sind, wie viele Leute mit programmieren, ob noch neue Bugs gefunden werden etc.

    Das hängt ganz davon ab, was Du mit Deinem Server vorhast. Ich kenne einige Produktivsysteme die laufen schon seit einem Dreiviertel Jahr mit ISPConfig 3. Wenn Du z.B. Deine Kunden nicht selber an den Admineinstellungen was ändern lässt oder aber nur Mail User hast ist es ekein Problem, das bereits einzusetzen.
     

Diese Seite empfehlen