Bounces von Mailservern wg. fehlendem/falschen PTR

hahni

Active Member
#1
Hallo zusammen,

hin und wieder erhalte ich Bounces von Anbietern, die unsere Mails nicht annehmen wollen, weil irgendwas mit unseren PTR nicht stimmt. Was könnte dies sein?

Reverse-Lookup ist aktiv. Es wird auch die IP korrekt mit einem Hostnamen aufgelöst. Also aus meiner Sicht sollte DNS-seitig alles passen. Woran könnte es noch liegen?

Viele Grüße

Hahni
 

Till

Administrator
#2
Müstest Du schon die exakte Fehlermeldung des anderen Providers posten. Der PTR für die IP muss mit dem hostnamen des Mailservers übereinstimmen.
 

hahni

Active Member
#6
Gerade hatte ich wieder einen, der sich beschwert hat :(

Offensichtlich setzt die Gegenstelle auch greylisting ein, weswegen es wohl zu diesen Bounces kommt. Nur was tun?

Die IP's werden auch korrekt über die Namensauflösung erreicht. Außerdem ist es auch möglich, den Hostnamen über IP und Name anzupingen...
 

Till

Administrator
#7
Überprüfe den ptr der ip und trage diese domain dann in der main.cf ein. Der ptr wird übrigens bei deinem provider, von dem du die ip hast, gesetzt und nicht in ispconfig.
 

hahni

Active Member
#8
Wir haben unser eigenes IP-Range. Aber ich habe den PTR-Eintrag in der Zone nachgetragen. Gott sei Dank gibt es Anleitungen dafür...
 

Werbung

Top