Bug oder Feature? Nachträglich Bind9 einbinden.

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von bon, 13. Apr. 2014.

  1. bon

    bon Member

    Hallo,
    gerade habe ich auf einem Debian7 System mit Ispconfig 3.0.5.3 Bind9 nachträglich installiert und wollte einfach neue Zonen eintragen, diese wurden jedoch nicht übernommen bzw. zwar in Ispconfig angezeigt aber nicht im System selbst.

    Nach manuellem anlegen des Symlinks :
    /usr/local/ispconfig/server/plugins-enabled/bind_plugin.inc.php
    von
    /usr/local/ispconfig/server/plugins-available/bind_plugin.inc.php

    klappte es sofort.
    Bin mir nicht sicher ob es so gewollt war...
     
  2. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    hättest ispconfig install nochmal von der shell aus starten müssen und "reconfigure services". Das hätte höchstwarscheinlich geklappt.
     
  3. bon

    bon Member

    ok, das war mir nicht bekannt. Evtl. wäre es von Vorteil eine Meldung im Interface auszugeben... wenn man nicht jeden Tag damit zu tun hat spart das unglaublich Zeit :)
     

Diese Seite empfehlen