Bug oder Feature?

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von xxs, 9. Jan. 2012.

  1. xxs

    xxs New Member

    Wenn ich die Einstellungen einer Domain ändere, werden die Rechte aller Ordner umgeschrieben.
    Sprich, wenn das script z.B. einen Ordner "test" mit den Rechten "www-data:www-data" anlegt, und ich bei den Domain-Einstellungen eine Änderung mache, z.B. SSI aktiviere, werden die Rechte aller Ordner überschrieben (z. B. "client1:web2).
    Dadurch kommen Scrippte, die selber Ordner mit begrenzten Rechten anlegen und nicht 777/666 vergeben sehr schnell aus dem Tritt
     
  2. Till

    Till Administrator

    Das kann man selbst einstellen ab 3.0.4.2 RC1, siehe System > Server config.

    Wenn Dein Script Ordner unter www-data anlegt, dann ist das Web falsch konfiguriert. Aktiviere suexec und stell den PHP-Mode auf php-fcgi um, denn sonst läuft Dein Script mit falschen Rechten.
     
  3. xxs

    xxs New Member

    Gut, dann habe ich das Problem, dass das Script, was ich nutzen will nicht geht, aber gut, war mir als ewiger confixx User der meinung, dass www-data gültige rechte wären.
     
  4. Till

    Till Administrator

    Dann beschreib doch mal die exakten Symptome die Du in dem Script hast mit Fehlermeldungen aus dem Log etc.

    Gültig ist der schon, aber nicht sinnvoll bzw. sicher ist er nicht.
     
  5. xxs

    xxs New Member

    Geht um USVN (usvn.info) wo ja auch noch svn mit rein spielt, und durch auch noch Pfade verbogen werden müssen
     

Diese Seite empfehlen