Catchall Problem

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von jrewing, 19. Okt. 2010.

  1. jrewing

    jrewing New Member

    Ich betreibe einen Debian Lenny Server mit ISPConfig3 bei Hetzner. Root Zugriff habe ich darauf. Leider habe ich jetzt ein paar kleine Probleme mit der Email Config.

    Jetzt habe ich mir ein Extra Mailkonto angelegt das mit Catchall funktionieren soll.
    Sprich alle E-Mails an Adressen die nicht im System eingerichtet sind, sollen an die catchall@domain.de weitergeleitet werden.

    Normaler Mailbetrieb auf die Adresse catchall@domain.de funktioniert mittlerweile einwandfrei.

    Enable Receiving ist enabled

    virus_scan hab ich deaktiviert, weil sonst gar keine Emails funktionieren.

    Code:
    anna:~# postconf -e 'content_filter ='
    Auch über Squirrel-Webmail kann ich Mails senden und auch empfangen.

    Sende ich aber z.B. an Tom@domain.de kommt die EMail aber nicht bei catchall@domain.de an.

    In etc/mailname steht der Servername "telucidy.com"

    Kann mir da jemand helfen ?

    Gruß Tom
     
  2. Till

    Till Administrator

    in /etc/mailname und der postfix main.cf darf keine Domain stehen, die auch zum Emailempfang verwendet werden soll. Du musst das z.B. auf eine subdomain wie: mail.telucidy.com ändern und postfix neu starten. Das solltest Du dann auch in /etc/hostname ändern. Die Änderung mit dem Content Filter sollte rückgängig gemacht werden, wenn Du ein voll funktionierendes Mailsystem haben möchtest.
     

Diese Seite empfehlen