[Cent OS 5.5] - Apache Server plötzlich nicht mehr erreichbar?

#1
Hallo Zusammen...

Sorry dass ich mich schon wieder melde aber ich beginne durchzudrehen.? *g*
Erst läuft alle ganz gut, danach plötzlich nicht mehr. Mein Server ist unter http://scvserv.homedns.org erreichbar. Ich habe auch die Domain www.scvschweiz.ch registriert und eine weiterleitung auf scvserv.homedns.org gemacht. Damit alls funktioniert hab ich einen DNS Dienst erhalten, bei dem ich bis zu 100 DNS Zonen selbst verwalten kann.

Habe ein CNAME, ein SOA Record gemacht etc, hatte funktioniert und ich konnte auch über www.scvschweiz.ch auf den Server zugreifen. Jetzt plötzlich geht nichts mehr !! www.scvschweiz.ch klappt nur noch wenn ich das lokal auf dem Server selbst eingebe. Auswärts kommt immer die Meldung dass die Antwort zu lange dauern würde.

Wo liegt der hAse begraben?? In einer ConfigDatei?? Wenn ja in welcher und muss dort www.scvschweiz.ch oder nur scvschweiz.ch (ohne www)) stehen? Oder liegts doch am Zonendienst??

Hier die ZOnenEinstellungen:

Domain
scvschweiz.ch
SOA Record Domain Seriennummer E-Mail Primärer NS
scvschweiz.ch 2010052112 kurzd@gmx.ch dns1.tophost.ch
CNAME Records Host Canonical Name TTL
*.scvschweiz.ch scvserv.homedns.org 900 scvschweiz.ch scvserv.homedns.org 900 www.scvschweiz.ch scvserv.homedns.org 900
NS Records Host Nameserver TTL
scvschweiz.ch dns2.tophost.ch 86400

scvschweiz.ch dns1.tophost.ch 86400
Danke für die Hilfe / Hinweise.

Gruss
Wolf
 

Till

Administrator
#2
Habe ein CNAME, ein SOA Record gemacht etc, hatte funktioniert und ich konnte auch über www.scvschweiz.ch auf den Server zugreifen. Jetzt plötzlich geht nichts mehr !! www.scvschweiz.ch klappt nur noch wenn ich das lokal auf dem Server selbst eingebe. Auswärts kommt immer die Meldung dass die Antwort zu lange dauern würde.
Dann ist ja schon mal klar, dass es mit Deinem Server nichts zu tun hat. Wenn es lokal geht aber nicht extern, dann liegt es entweder an Deinem Router bzw. Firewall oder aber am Dyndns Eintrag,
 
#3
Hi Till

Also folgendes: Habe mir nun Debian 5 Lenny installiert und alles gemäss HowTo eingerichtet. Ich habe für das Internet lediglich ein normales "Kabelmodem" (das Ineternt läuft über das TV Kabel). Auf das Modem Zugreifen kann ich, aber nichts einstellen, Sprich es hängt kein Router dran.

Von www.wieistmeineip.de weiss ich, dass meine feste IP 91.190.28.145 ist. In den Netzwerkeinstellungen (etc/network/interfaces) habe ich folgendes drin:

# This file describes the network interfaces available on your system
# and how to activate them. For more information, see interfaces(5).

# The loopback network interface
auto lo
iface lo inet loopback

# The primary network interface
auto eth0
iface eth0 inet dhcp
adress 91.190.28.145
netmask 255.255.255.0
network 192.168.100.1
broadcast 192.168.100.2
gateway 192.168.100.10
Ich habe gemäss HowTo bei dhcp dann static hingeschrieben, allerdings kommt dann beim Restart des Netzwekres folgende Fehlermeldung:

Reconfiguring network interfaces...SIOCDELRT: No such process
Don't seem to be have all the variables for eth0/inet.
Failed to bring up eth0.
done.
Also liess ich es bei dhcp. Nun gut, weiter im Text:
Der Server ist von aussen NUR über die DynDNS Adresse http://scvserv.homedns.org erreichbar, auch ISPConfig usw funktionieren darüber von Aussen sehr gut.

Aber über www.scvschweiz.ch geht leider nichts, obwohl ich bei der DNS Zonenverwaltung (ein Extra Angebot von meinem Domainanbieter Novatrend.ch, wo ich die Domain registriert habe) ein CNAME hinzugefügt und alles eingestellt habe. Vielleicht ist dort etwas falsch?? ich weis es nicht.

Hier noch die /etc/hosts-Datei:

127.0.0.1 localhost
91.190.28.145 www.scvschweiz.ch SCVServer

# The following lines are desirable for IPv6 capable hosts
::1 localhost ip6-localhost ip6-loopback
fe00::0 ip6-localnet
ff00::0 ip6-mcastprefix
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters
ff02::3 ip6-allhosts
Wo liegt hier der Fehler'? Meinersichts sollte alles funktionieren, tut es auch, nur nicht unter der Domain www.scvschweiz.ch von aussen. DIe Adresse bei DEBIAN (also auf dem Server) im Browser eingegeben funktioniert, aber Aussenzugriff geht nur über scvserv.homedns.org !

Warum??

Gruss
Wolf
 
#5
Was ist denn dig?

Und wieso kommt der auf die IP Adresse?? Ich hab in der Netzwerk-Config diese IP Adresse 194.150.248.10 nirgends stehen!!

Kann das wohl daran liegen dass scvschweiz noch in einem anderem Hosting aktiv ist ?? Zb. Bei netland.ch??


Gruss
Wolf
 

Till

Administrator
#6
Dig ist ein programm zum Abfragen von DNS Servern, es macht also das gleiche was Dein Browser im Hintergrund vor dem Abruf der Webseite macht.

Kann das wohl daran liegen dass scvschweiz noch in einem anderem Hosting aktiv ist ?? Zb. Bei netland.ch??
Das kann sein. Du musst in dem DNS Server des Providers, bei dem die Domain liegt einen SNS A-Record auf die externe IP Deines Servers einrichten. Oder zumindest einen CName Record auf eine Domain, die auf Deinen Server verweist. Irgendwelche sonstigen Formen der Weiterleitung, die der Provider vielleicht anbietet, werden nicht funktionieren.
 
#7
Hi Till

Also von all dem wo Du gesagt hast habe ich ja alles gemacht. Die Domain scvserv.homedns.org ist eine Dynamische Domain, welche lediglich immer auf die automatische und aktuelle IP meines Servers zeigt. die IP Meines Server bleibt aber immer die gleiche, da Fix!

Ich hab folgende Zonen eingerichtet (siehe Bild):


Vielleicht ist doch irgendwo dort etwas falsch??
Vom ehemaligen Hoster sind alle Daten schon seit 2 Tagen weg.

Gruss
Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#8
Die Domain zeigt immer noch auf die falsche IP. Da das ein problem mit dem DNS System dieses Anbieters oder aber dem Domain Registrar ist, würde ich Dir raten dass Du Dich mal an deren Support wendest.
 

Werbung

Top