cgi-bin für Subdomain

#1
In einer Subdomain, die auf ein Unterverzeichnis der Hauptdomain verweist, können offensichtlich keine CGIs ausgeführt werden.

Code:
ScriptAlias  /cgi-bin/ /var/www/clients/client1/web17/cgi-bin/
schlägt nicht zu, da das Rewrite auf das Unterverzeichnis vorher stattfindet. Der Request geht auf /subfolder/cgi-bin/.

Gibt es dazu einen Tipp?
 

Till

Administrator
#2
Subdomains die ein eigens Verzeichnis haben sollen werden in ISPConfig normalerweise als separate Webseite angelegt (siehe auch Beschreibung im Handbuch).

Ich würde an Deiner stelle also die Subdomain löschen und dann eine neue Webseite anlegen beid er Du "sub.domain.tld" im Domain Feld eingibst.
 
#3
Ja, das hatte ich mir gedacht (habe hier ein paar Threads zu dem Thema gelesen ;)

Das ist allerdings ein vergleichsweise hoher Aufwand, da das kleine CGI-Skript zur Hauptdomain gehört und eigentlich kein eigenes web/ rechtfertigt. Es soll nur über eine Subdomain ansprechbar sein, aber im selben web/ mit der Hauptdomain liegen.
 

Till

Administrator
#4
Du kannst ja versuchen den script alias für den Subfolder direkt im apache Direktiven Feld anzulegen, so in der At:

ScriptAlias /subfolder/cgi-bin/ /var/www/clients/client1/web17/cgi-bin/
 
#5
Ja, das müsste es eigentlich sein.

Komischerweise geht es nicht:

Code:
ScriptAlias  /subfolder/cgi-bin/ /var/www/clients/client1/web17/cgi-bin/
ist aktiv.

Der Request
Code:
http://subdomain.hauptdomain.tld/cgi-bin/script.pl
ergibt
Code:
File does not exist: /var/www/hauptdomain.tld/web/subfolder/cgi-bin
Werde aber später weiter probieren.
 
#6
Es hängt nicht mit der Subdomain zusammen, sondern mit dem Rewrite. Sobald ich ein Unterverzeichnis und Redirect verwende, funktioniert kein CGI mehr.

Vorläufiger Workaround ist eine eigene Website ohne Redirect.

Ich versuche es trotzdem weiter...
 

Werbung

Top