Codomains auf Userverzeichnis leiten

#3
Naja nicht so richtig......

Du kannst "ohne" die Rewrite Lösung die angelegte CoDomain per "Weiterleiten" auf das jeweilige Userweb weiterleiten.

Dazu unter Weiterleiten einfach /users/web_user/web/ eintragen.

Danach wird aber auf http://sub.domain.tld/users/web_user/ weitergeleitet.

Willst Du das ganze aber schön machen willst, mit Rewrite in der Apache Direktive (wie Du geschrieben hast) geht das nicht, da dort ein Rewrite Loop entsteht und ein 500 kommt.

Also hab ich es "händisch" mit einem Symlink im Hauptweb gelöst, welcher auf das Userweb oben zeigt und hab den Symlink als Weiterleitung angegeben.

Das ist aber "sehr stark" von hinten durch den Rücken ins Auge gestochen....

Kann mann das nicht anders Lösen? das der Symlink zB über ISP angelegt werden kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top