courier pop3

hahni

Active Member
#1
deutet ein eintrag wie:

---
Mar 21 13:49:24 server courierpop3login: DISCONNECTED, user=xxx, ip=[::ffff:xxx.xxx.xxx.xxx], top=0, retr=0, time=0
---

darauf hin, dass eine anmeldung via pop3 fehlgeschlagen ist?
 

hahni

Active Member
#3
Merkwürdigerweise würde dies aber dann nur bei einem user "webxx_info" der fall sein und bei allen anderen Konten nicht! Denn nur ein Konto macht dort immer einen vermerk! Welche Meldung würde denn erscheinen, wenn eine kennung nicht stimmt? evtl. "LOGIN FAILED"?
 

hahni

Active Member
#5
hier habe ich so einen eintrag, wo die lokale ip drauf zugreift:

---
Mar 22 20:12:40 server imaplogin: LOGIN FAILED, ip=[::ffff:127.0.0.1]
Mar 22 20:12:40 server imaplogin: DISCONNECTED, ip=[::ffff:127.0.0.1], time=5
Mar 22 20:13:17 server imaplogin: LOGIN FAILED, ip=[::ffff:127.0.0.1]
Mar 22 20:13:17 server imaplogin: DISCONNECTED, ip=[::ffff:127.0.0.1], time=5
---

hier ist meine vermutung, dass es sich um webmail handelt? ich setze roundcube ein. kann das sein?
 

hahni

Active Member
#6
und so offensichtlich für einen externen zugriff:

---
Mar 24 12:08:38 server courierpop3login: LOGIN FAILED, ip=[::ffff:91.67.10.125]
---

kann das sein? benutzt übrigens courierpop3 auch hosts.allow und lässt keine zugriffe zu, wenn dort die ip geblockt ist?
 

hahni

Active Member
#7
übrigens:
mal abgesehen davon, dass ich immer noch nicht weiss, ob der letzte eintrag der ist, wenn die anmeldung schief lief, würde mich noch interessieren, ob courier pop3 auch die hosts.allow berücksichtigt (hinsichtlich deny). habe meinen rechner nach dem ubuntu-howto installiert!
 

Werbung

Top