Cron Jobs funktionieren nicht

#1
Hallo,

jedes Mal wenn ein Cron Job gestartet wird in dem ISPConfig Cron - Protokoll folgendes angezeigt:

usermod: no changes
PHP Warning: mkdir(): File exists in /usr/local/ispconfig/server/plugins-available/cron_jailkit_plugin.inc.php on line 293

In Line 293 steht folgendes: mkdir(escapeshellcmd($this->parent_domain['document_root'].$jailkit_chroot_userhome), 0755, true);

Mein Server wird mit Debian Squeeze/Sid und ISPConfig 3.0.3.3 betrieben.

Ich hoffe auf eine schnelle Antwort.

MfG

K3nny15
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#2
Das ist ok, es bedeutet dass das cron jail bereits erfolgreich erstellt wurde. Es wird auch nicht aufgerufen wenn ein cronjob gestartet wird sondern nur wenn ein neuer croinjob angelegt wurde oder aber ein bestehender cronjob geändert wurde.
 
#3
usermod: no changes
PHP Warning: mkdir(): File exists in /usr/local/ispconfig/server/plugins-available/cron_jailkit_plugin.inc.php on line 293
usermod: no changes
PHP Warning: mkdir(): File exists in /usr/local/ispconfig/server/plugins-available/cron_jailkit_plugin.inc.php on line 293
usermod: no changes
PHP Warning: mkdir(): File exists in /usr/local/ispconfig/server/plugins-available/cron_jailkit_plugin.inc.php on line 293
usermod: no changes
PHP Warning: mkdir(): File exists in /usr/local/ispconfig/server/plugins-available/cron_jailkit_plugin.inc.php on line 293
usermod: unlocking the user's password would result in a passwordless account.
You should set a password with usermod -p to unlock this user's password.

Das kommt immer wenn er einen Cronjob öffnen soll und es passiert rein garnichts.
 

Till

Administrator
#4
Das ist aber von ispconfig und in das cron.log wird nichts geschrieben enn ein user cronjob ausgeführt wird. Hat also wirklich nichts mit der Ausführung der user cronjobs zuu tun seondern mit der erstellung des jails für cronjobs.

Wie bereits oben geschrieben, diese Ausgabe ist ok.

Du hast ja einen chrooted cronjob angelegt, d.h. Du kannst also auch nur Befehle ausführen, die innerhalb des chroot liegen. Ich vermute also mal dass dort ein Fehler in Deinem Cronjob vorliegt. Poste also bitte mal den Befehl, den Du per cron ausführst.
 

Werbung