Cron-Jobs

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von hahni, 16. Feb. 2010.

  1. hahni

    hahni Active Member

    Hallo zusammen,

    ich habe den Haken gesetzt bei einer Webpräsenz. Allerdings finde ich keinerlei Einstellmöglichkeit, in welcher ich hinterlegen kann, welches Skript zum Cron-Job werden soll und wie oft es ausgeführt wird. Was mache ich falsch? Habe derzeit 2.2.35 im Einsatz!

    Viele Grüße

    Hahni
     
  2. Till

    Till Administrator

    Öffne das web, geh auf die Reiterkarte email & user und wähle den User aus, unter dem die Cronjobs laufen sollen. Mache bei dem User auch einen haken bei cronjobs und geh auf speichern. Wenn Du den User danach erneut öffnest, hast Du eine neue Reiterkarte für cronjobs, wo du sie anlegen kannst.
     
  3. hahni

    hahni Active Member

    Hallo Till,

    vielen Dank für deine prompte Antwort. Das hat mir sehr weiter geholfen. Wie sieht es denn mit dem "Command" aus? Kann das auch ein http-Pfad sein oder muss das ein im File-System aufrufbares Skript sein?

    Viele Grüße

    Hahni
     
  4. Till

    Till Administrator

    Bei einem cronjob handelt es sich immer um ein Kommando, das auf der shell ausgeführt wird.
     
  5. hahni

    hahni Active Member

    Wunderbar. Was ich aber möchte, ist ein Dienst, der permanent läuft. Also einmal aufgerufen dauerhaft arbeitet. Im konkreten Fall eine Datei permanent ablegen und dann wieder erneut abholen... Da wäre der CronJob nicht so geeignet, oder?

    Die Möglichkeit, das Skript nach 1 Minute zu terminieren, weil es dann von einem neuen Prozess aufgerufen wird, ginge natürlich auch. Fakt ist aber, dass ein permanenter maximaler Abruf erfolgen muss...
     
  6. Till

    Till Administrator

    Wenn Du einen Dienst haben möchtest, dann musst Du einen Dienst / Daemon programmieren, das hat dann aber nichts mit ispconfig oder cronjobs zu tun. Dienste werden dann im Allgemeinen über ein Script in /etc/init.d gestartet.
     
  7. hahni

    hahni Active Member

    Die Geschichte muss ich eh anders lösen, weil der Cron-Job zu viel Traffic machen würde. Von daher vielen Dank für deinen Tipp mit dem Deamon. Das könnte ich mir immer noch einmal überlegen. Auf jeden Fall kenne ich nun die Funktionsweise der Cron-Jobs bei ISPConfig. Besten Dank, Till!

    :)
     

Diese Seite empfehlen