Cronjob über ISPconfig anlegen --> Funktion testen

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von olli, 26. Jan. 2012.

  1. olli

    olli New Member

    hallo und guten morgen,

    ich möchte gern' über ISPConfig für eine Domain einen Cronjob anlegen.
    Könnt Ihr mir eine Teststrategie nennen die Funktionsweise zu überprüfen?

    Bis jetzt steht leider nichts in den Logfiles zu dem Cronjob.
    Ich verwende das aktuelle ISPConfig auf CentOS 5.7.

    Vielen Dank und beste Grüße,
    Olli
     
  2. Till

    Till Administrator

    Versuch doch mal den Befehl:

    /usr/bin/touch /test.txt

    Wenn es ein jailed cronjob ist, dann findest Du eine leere Datei test.txt in web root, ist es ein cronjob ohne jail, findest Du eine Datei in /
     
  3. olli

    olli New Member

    hallo till,
    ich danke dir.

    ich habe den befehl per panel angelegt, aber weder im webroot noch unter "/" wird eine datei angelegt.

    hmm, kann es sein, dass usercronjobs nicht berücksichtigt werden unter gewissen umständen? hier ist meine aktuelle crontab:
    Code:
    * * * * * /usr/local/ispconfig/server/server.sh &> /dev/null
    30 00 * * * /usr/local/ispconfig/server/cron_daily.sh &> /dev/null
    
    hast du noch eine weitere idee?

    beste grüße und vielen dank
     
  4. Till

    Till Administrator

    Du hast in die falsche crontab geschaut, was Du dort gepostet hast ist die root Crontab und nicht die der user. User cronjobs liegen als einzelne Dateien im Ordner /etc/cron.d/
     
  5. olli

    olli New Member

    ich dachte das die cronjob von ispconfig ggf. unvollständig wären.

    ok, danke ich habe mal nachgesehen. die cronjob werden in die datei unter /etc/cron.d/ispc_chrooted_web4

    Code:
    SHELL='/usr/sbin/jk_chrootsh'
    15      *       *       *       *       web4    /web/lists/phplist      #domain.de
    2       *       *       *       *       web4    /usr/bin/touch /domaincrontest.txt   #domain.de
    
    das klappt also schonmal super. nur kann ich in keiner logdatei aktivitäten zu dem cronjob finden und die mit touch angelegte datei scheint es auch nicht zu geben... seltsam, oder?
     
  6. Till

    Till Administrator

    Ersetz mal bitte testweise:

    SHELL='/usr/sbin/jk_chrootsh'

    mit:

    SHELL='/bin/bash'

    um zu sehen ob es am chroot jail liegt oder am cron.

    Und noch eine Frage zu Deinem ersten cronjob /web/lists/phplist, ist das ein shell script und wenn ja, ist es ausführbar und braucht es vielleicht externe Programme die vielleicht nicht im jail sind?
     
  7. olli

    olli New Member

    hi till,
    der pfad mußte hier bei mir lauten:

    /bin/touch /domaincrontest.txt

    aber das löste das problem leider nicht.

    über einen cronjob alle 2min. wird die datei leider nicht angelegt, egal ob mit

    SHELL='/usr/sbin/jk_chrootsh'

    oder

    SHELL='/bin/bash'

    aufgerufen...

    mist :-/
     
  8. Till

    Till Administrator

    Du bist Dir aber bewußt dass Dein Cronjob jeweils um 15 Minuten nach jeder vollen Stunde ausgeführt wird (also z.B. um 10:15, 11:15, 12:15 etc) und nicht etwa alle 15 Minuten?
     
  9. olli

    olli New Member

    hallo till,
    ich habe zu testzwecken mal
    Code:
    *       *       *       *       *       web4    /bin/touch /domaincrontest.txt       
    
    probiert, aber es funktioniert leider nicht so wie es sollte jede minute. die datei taucht einfach nicht auf...

    wenn etwas in /etc/cron.d gespeichert ist, dann sollte es doch auch ausgeführt werden.

    ich weiß gerade nicht weiter...
     
  10. Hi,
    bei mir scheint es ein "Problem" mit
    SHELL='/usr/sbin/jk_chrootsh'
    und
    SHELL='/bin/bash'
    zu sein.

    SHELL='/bin/bash' funktioniert.
    Wie stelle ich ein das es bei neu angelegten Crons oder bei Änderungen genutzt wird?
    Ich möchte es ja nicht immer von Hand anpassen.

    Danke & Gruß
    Vip
     
  11. ich muss das alte Thema mal wieder hoch holen.
    es ist mir gerade wieder auf die Füße gefallen :(
     
  12. Till

    Till Administrator

    Schau al in die Kunden Limits, dort musst Du Full cron für den Kunden erlauben. Wenn der Kunde Full Cron haben darf, dann kann man in den cronjob Einstellungen auswählen, ob ein cronjob jailed ist oder eben ein full cron.
     

Diese Seite empfehlen