crypted passwords in mysql für mailuser

#1
Servus!

Nachdem ich heute mein erstes Mal hinter mir habe (nein nein, nicht DAS erste Mal, sondern die erste ispconfig-Installation), ist mir im Installer aufgefallen, dass man angeben kann, die Passworte verschlüsselt zu speichern. Hat das Seiteneffekte, funktionieren dann Teile von ispconfig nicht mehr? Oder ist das schmerzfrei zu aktivieren? Kann ich das auch im Nachhinein noch machen und wenn ja wie?

Hintergrund ist der: Falls ich von meiner momentanen Lösung auf ispconfig umsiedle, würde ich gern die Postfächer so "seemless" wie möglich umstellen, so sollten die Passwörter also übernommen werden. Da diese momentan in der mysql-DB als crypt() String liegen, wäre das toll, wenn ich die einfach rübersyncen könnte.


Christian
 

Till

Administrator
#2
1) Von welcher ISPConfig vErsion sprichst Du?
2) Der Installer fragt nichts zum Thema Encryption der User Passwort ab. Ich vermute Du verwechselst das mit den SSL Zertifikaten.
 
#3
Hmmm, war es also Wunschdenken?

Ich habe heute morgen das aktuelle SVN-Checkout installiert. Per Installer und natürlich im Expertenmodus.

Mir war so, als ob ich gefragt worden bin. Mit SSL-Certs hab ich es bestimmt nicht verwechselt, aberevtl. mit sonst irgendwas. Es war ja auch noch früh.
 

Werbung

Top