Cyrus & ISP3

Till

Administrator
#2
Cyrus wird nicht unterstützt. Ob er vielleicht später unterstützt wird, hängt davon ab, in wie weit cyrus seine authentifizierungs Informationen aus einer mysql DB laden kann und er kompatibel mit virtuellen Usersn usern ist.
 

Till

Administrator
#4
Courier zieht sich alle Infos direkt aus der DB, es gibt also keine user oder domain spezifischen Config Dateien. Die Courier Konfigurationsdatei, welche auch die notwendigen MySQL Abfragen bzw die Feld Definitionen enthält, ist:

/etc/courier/authmysqlrc
 

Till

Administrator
#9
Ich kann dort aber nirgends entdecken, dass cyrus sich an die Datenbank bindet. Vermutlich chreib des cyradmin Frontend irgendwelche Config files und Cyrus kann nicht direkt mit MySQL verbunden werden. Das Postfix aus der DB liest, ist klar. Das macht das aktuelle Setup ja und da muss nichts geändert werden. Cyrdeliver können wir für die Auslieferung der Mails nicht nehemn, dass muss schon Maildrop sein, da ein großer Teil der Funktionalität darauf baisert und er wird mit cyrdeliver nicht abzudecken sein, vor allem Da Du ja alle im Interface von den Usern eingegebenen Filter automatisch in ein anderes Format konvertieren müsstest.
 
#12
Hallo!

Zu dem Thema cyrus und Datenbankanbindung möchte ich an dieser Stelle mal ein wenig Licht ins Dunkel bringen:

Also, die Authentisierung von Cyrus ist nicht ohne, aber natürlich lässt sich diese an mysql anbinden. Ich habe das aktuell wie folgt am Laufen (auf Debian etch):

cyrus --> saslauthd --(PAM)--> /etc/pamd.imap --(pam_mysql)--> mysql-Datenbank

Klingt kompliziert, ist aber so. Die SQL-Statements stehen somit in der /etc/pam.d/imap und das ganze Konstrukt ist recht flexibel.


Ein durchaus existentes Problem ist, dass cyrus neben der reinen Authentisierung noch ein bisschen mehr braucht, um einen User bedienen zu können:

* Mail-Store für den User muss angelegt werden
* evtl. Quotas
* evtl. sieve-Skripte (sieve ist sowas zum Filtern...)

All das wird in traditionellen Web-Admin-Lösungen, die dann aber generisch nur für Cyrus funktionieren, über gewrappte Shellscripte durchgeführt, nicht gerade lecker. Es gibt aber ein paar Patches von http://email.uoa.gr/:

* autocreate: Mailstore wird automatisch initialisiert, wenn User in DB gefunden und erste Mail eintrifft.
Diesen Freund kann man konfigurieren, so dass automatisch bestimmte Folder angelegt werden etc.
* autosieve: In Verbindung mit obigem können automatisch sieve-Scripte hinterlegt werden wie das wegwerfen von SPAM.
* rmquota+deletemailbox: Hab ich nicht im Einsatz, wird halt irgendwas löschen wenn User nicht mehr in der DB oder so.


So wie ich das jetzt also lese dürfte es mit den aufgeführten Patchen überhaupt kein Problem sein, nach einer erfolgreichen Installation von ispconfig 3 den MDA+IMAPd einfach durch cyrus abzulösen. Man müsste evtl. noch debs bauen, in denen die Patche enthalten sind, hab ich vor langem auch mal gemacht, ist kein Hexenwerk.

Problematisch könnte die Einbindung von Maildrop. Das mit Cyrus zu verwenden, ist meines Erachtens nicht möglich, da filebasiert. Cyrus setzt ja aus Performancegründen auf Datenbankstrukturen in den Mailboxen. Für welche Funktionalitäten wird denn Maildrop verwendet? Nur für Filter ala "Nachricht von dem und dem und mit folgenden Worten in Subject in Folder XY"? Falls ja, wäre es natürlich geschickt wenn man den Teil der Admin-GUI zweigleisig aufbaut, so dass die Regeln je nach Konfiguration in maildrop-syntax oder direkt per sieve (6000/TCP) herauspurzeln. Ein weiteres Schmankerl von sieve ist dass z. B. kmail sieve nativ unterstützt, auch squirrelmail bietet mit avelsieve ein wirklich gutes Plugin an (haben wir hier im Einsatz).


Ich fände es toll, wenn ein supporteter Weg für cyrus in ispconfig einfließt, denn ich liebäugele mit ispconfig, aber möchte mein cyrus-Setup nicht auf courier migrieren. Mit 18GByte aktivem Mailstore, 2 innerhalb von wenigen Minuten und selbst verschuldete Crashs in knapp 4 Jahren entwickelt man eine gewisse Vorliebe, die man nicht mehr aufgeben möchte.


Beste Grüße


Christian aka Fibbs
 
#14
Gibt es hier mittlerweile Erfahrungen ?
Ich benoetige naemlich Cyrus um Sieve nutzen zu koennen, und ich habe es nciht geschafft Sieve in Courier mit einzubinden.
 

Werbung

Top