Daemon autom. starten

hahni

Active Member
#1
Hallo zusammen,

ich habe einen Daemon geschrieben und würde diesen jetzt gerne per init-Skript bei jedem Rechnerstart laufen lassen.

Leider weiss ich nicht, was ich dafür tun muss. Es handelt sich um eine Ubuntu 8.04LTS-Maschine.

Es muss wahrscheinlich ein Eintrag in "/etc/rc.d" sein. Doch wo und wie? Das wäre auch noch die entscheidende Frage :)

Viele Grüße

Hahni
 
#2
Dazu brauchst du ja auch noch ein Startskript.

Guck mal in das Perfect Server Howto:
http://www.howtoforge.de/howto/der-perfekte-server-debian-lenny-debian-50-ispconfig-3/5/

Das Startscript für den mydns verwende ich auf meinem Server auch für TS3 und Gamecreate.
Musst nur die Variable $DAEMON auf das richtige Binary zeigen lassen.
Bevor du das geänderte Skript mit update-rc.d in die Runlevel einfügst solltest du es aber trotzdem per ./scriptname start|stop|restart ausprobieren, nicht dass es dann beim nächsten Systemstart Probleme gibt, wär doch blöd... ;)
 

hahni

Active Member
#3
Moin Quest,

das Start-Skript habe ich schon geschrieben und es funktioniert. Es liegt auch in "/etc/init.d". Doch ich weiss eben nicht, wie es auch beim Systemstart automatisch geladen wird und welche Einstellungen sinnvoll sind. Das ist mein Problem.

Viele Grüße

Hahni
 
#4
Auch das steht auf der Seite in dem HowTo ;)
Code:
update-rc.d mydns defaults
Wobei du mydns durch den Namen deines Skripts erstellst.
Damit wird dein Startskript allen Default Runleveln hinzugefügt.

Gruß, Michael
 

hahni

Active Member
#5
Ok, dann habe ich es verstanden. Die reine Existenz von "/etc/init.d/"-Skripten führt nicht automatisch zur Ausführung beim Boot. Das war mir nicht ganz so klar. Und mit Skriptname meinst du eben den Namen des Skriptes, der in init.d liegt?
 

Werbung