Daemon autom. starten

hahni

Active Member
#1
Hallo zusammen,

ich habe einen Daemon geschrieben und würde diesen jetzt gerne per init-Skript bei jedem Rechnerstart laufen lassen.

Leider weiss ich nicht, was ich dafür tun muss. Es handelt sich um eine Ubuntu 8.04LTS-Maschine.

Es muss wahrscheinlich ein Eintrag in "/etc/rc.d" sein. Doch wo und wie? Das wäre auch noch die entscheidende Frage :)

Viele Grüße

Hahni
 
#2
Dazu brauchst du ja auch noch ein Startskript.

Guck mal in das Perfect Server Howto:
http://www.howtoforge.de/howto/der-perfekte-server-debian-lenny-debian-50-ispconfig-3/5/

Das Startscript für den mydns verwende ich auf meinem Server auch für TS3 und Gamecreate.
Musst nur die Variable $DAEMON auf das richtige Binary zeigen lassen.
Bevor du das geänderte Skript mit update-rc.d in die Runlevel einfügst solltest du es aber trotzdem per ./scriptname start|stop|restart ausprobieren, nicht dass es dann beim nächsten Systemstart Probleme gibt, wär doch blöd... ;)
 

hahni

Active Member
#3
Moin Quest,

das Start-Skript habe ich schon geschrieben und es funktioniert. Es liegt auch in "/etc/init.d". Doch ich weiss eben nicht, wie es auch beim Systemstart automatisch geladen wird und welche Einstellungen sinnvoll sind. Das ist mein Problem.

Viele Grüße

Hahni
 
#4
Auch das steht auf der Seite in dem HowTo ;)
Code:
update-rc.d mydns defaults
Wobei du mydns durch den Namen deines Skripts erstellst.
Damit wird dein Startskript allen Default Runleveln hinzugefügt.

Gruß, Michael
 

hahni

Active Member
#5
Ok, dann habe ich es verstanden. Die reine Existenz von "/etc/init.d/"-Skripten führt nicht automatisch zur Ausführung beim Boot. Das war mir nicht ganz so klar. Und mit Skriptname meinst du eben den Namen des Skriptes, der in init.d liegt?
 

Werbung

Top