Dateirechte in einem neuen Web???

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von juser, 10. Aug. 2008.

  1. juser

    juser Member

    Hallo Zusammen,

    zu folgendem Problem habe ich hier leider keine entsprechenden Antworten gefunden.
    Ich habe nach dem Anlegen eines neuen Webs festgestellt das die dort enthaltenen Dateien wie z.B. index.html keine Execute-Rechte haben. Sie werde nur mit 664 angelegt.
    Wenn ich mittels FTP Dateien hochlade, z.B. info.php. haben diese nur Lese und Schreib-Rechte (644).
    Meines Wissens sollten die Dateien aber mit Ausführen-Rechte ausgestattet sein, also 755.

    Was bewirkt diese Rechtevergabe? Kann man das korregieren?

    Meine Konfiguration:
    Ispconfig 2.2.24
    Apache 2.2.3
    - suphp_module


    Danke im Vorraus
     
  2. Till

    Till Administrator

    PHP dateien benötigen keine Ausführen Rechte, da sie keine CGI Scripte sind. Lese- und Schreibrechte sind genug, man sollte grundsätlich so wenig Rechte wie möglich vergeben. Da muss also nichts korrigiert werden.
     
  3. juser

    juser Member

    Danke Till für die Hilfe.

    Ich glaub ich habe das Problem eingrenzen können. Ich muss einfach nur den Administrator-Haken unter "User & Emai" setzen. Sonst bekommen die Verzeichnisse den Benutzer www-data und damit ist klar das die PHP-Scripte nicht ausgeführt werden.
     
  4. planet_fox

    planet_fox Super-Moderator

    das ist normal, er weiss je nicht wem er rechte geben soll dann definiert er www-data als inhaber
     

Diese Seite empfehlen