Datenbankstruktur und Beziehungen

#1
Hallo,
ich bin zur Zeit dabei, ein Webinterface mit verschiedenen weiteren konfortablen Funktionen zu erstellen, mit dem ich meine Kunden besser verwalten kann.

Dafür habe ich im Moment das Problem, dass ich einfach nicht rausbekomme, wie die Struktur und die Beziehungen der ISPConfig Datenbank ist.

Was für mich wichtig ist:

Beziehung zwischen Kunde und Web
Beziehung zwischen Web und DB/User
Bezeihung zwischen Web und Domains

Wenn ich weiß, wie die Tabellen untereinander verknüpft sind, würde mir das shcon sehr helfen. Am besten wäre natürlich, wenn ich eine komplette Struktur bekommen könnte, aber die oben genannten sachen sind für mich ersteinmal wichtig. Ich hab es bisher einfach noch nicht rausgefunden...

mfg
 

Till

Administrator
#4
Noch ein Hinweis, wenn Du die Berechtigungen für die Datensätze suchst bzw. deren Position in der Baumstruktur, dann musst Du in die Tabelle isp_nodes sehen. Die userid und groupid beziehen sich imer auf die user in der sys_user Tabelle.
 
#5
So, ich hab mich heute mal mit nem Freund hingesetzt und schon mal die Tabellen analysiert, welche für uns von Bedeutung sein könnten.
Das ist ja eigentlich relativ simpel aufgebaut, wenn man das versteht :)

Ich werd jedenfalls mal weiter basteln. Schonmal danke für deine Hilfe...

Ach ja, was mir noch einfällt.
Wenn ich extern etwas in der Datenbank veränder, übernimmt ISPConfig das dann? Also zum Beispiel den Speicherplatz?

Ich frage, da es ja bei Trafficüberschreitung eine Möglichkeit gibt das Web zu sperren. Wenn ich das extern in der Datenbank veränder, nimmt ISPConfig das dann an oder meckert es rum?
 

Till

Administrator
#6
Änderungen in der Datenbank werden nicht automatisch übernommen, dazu musst Du zusätzlich das Feld status auf 'u' setzen, sofern es in der Tabelle vorkommt (aber nicht das status feld in isp_dep, das ist was anderes).

Außerdem müsstest Du danach die .run datei setzen, der Pfad ist glaube ich /home/admispconfig/ispconfig/.run
 

Werbung

Top