Datenübernahme bei Wechsel von openSuse/Dovecot nach Ubuntu/Courier

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Niko, 12. Jan. 2012.

  1. Niko

    Niko New Member

    Hallo liebe Fachleute,
    auf meinem Server ist zur Zeit openSuse und Dovecot installiert. Da der Support für dieses openSuse im Januar ausläuft will ich den Server neu aufsetzen und dabei zum aktuellen Ubuntu wechseln. Allerdings gibt es unter Ubuntu 11.10 kein Dovecot 1.x mehr. Und Dovecot 2.x wird ja wohl nicht von ISPC 3 unterstützt. Deshalb wollte ich Dovecot durch Courier ersetzen.

    Allerdings würde ich gerne die bisherigen Kunden-Daten (inkl. imap und pop3 Mailkonten) und Einstellungen nach dieser Anleitung übernehmen.

    Funktioniert das so auch wenn ich gleichzeitig den Mailserver austausche?
    Bin für jede Hilfe/Info dankbar.

    Niko
     
  2. Till

    Till Administrator

    Dovecot und courier nutzen unterscheidliche Maildir Strukturen, Du kannst die Konten also nicht ohne weiteres übernehmen wenn Du den pop3/imap Server wechselst. Ich würde Dir auch zu Debian 6 statt Ubuntu raten, Debin ist die stabilste Distribution für ISPConfig und sie bietet einen Dovecot 1.x, so dass Du DEine Mailkonten übernehmen kannst.
     

Diese Seite empfehlen