DB-Fehler?

#1
habe gerade als admin eine neue DB für einen kunden angelegt, die aber auch nach 30 min. noch nicht zugreifbar ist.
Der Login in phpmyadmin als root zeigt mir, dass die neue DB nicht angelegt wurde; die existiert einfach nicht... schaue ich in der dbispconfig in web_database, existiert die neue DB und auch der neue User.

dass das anlegen mal einige minuten dauert, ist soweit klar... aber könnte es sein, dass ich hier bei meinen erweiterungen des crontab bez. backups versehentlich was abgeschossen habe? oder woran kann dieser Fehler sonst noch liegen?
 
#2
ergänzung....
das hier steht derzeit im crontab, imho nix, was mit mysql zu tun hat:

Code:
* * * * * /usr/local/ispconfig/server/server.sh 2>&1 > /dev/null | while read line; do echo `/bin/date` "$line" >> /var/log/ispconfig/cron.log; done
30 00 * * * /usr/local/ispconfig/server/cron_daily.sh 2>&1 > /dev/null | while read line; do echo `/bin/date` "$line" >> /var/log/ispconfig/cron.log; done
0 3 * * 1,3,5,7 rsync -avz -e ssh /backup ******@10.0.10.14:/store/vieweb01/daily/1
0 3 * * 2,4,6 rsync -avz -e ssh /backup ******@10.0.10.14:/store/vieweb01/daily/2
0 6 1,15,29 * * rsync -avz -e ssh /backup ******@10.0.10.14:/store/vieweb01/weekly/1
0 6 7,22 * * rsync -avz -e ssh /backup ******@10.0.10.14:/store/vieweb01/weekly/2
edit: usernames entfernt :)
 
#7
Überwachung - Jobwarteschlange
Läuft vielleicht ein server.sh bei Dir noch? Was kommt denn bei ls -al /usr/local/ispconfig/server/temp/.ispconfig_lock ?
 
#8
root@web01:~# ls -al /usr/local/ispconfig/server/temp/.ispconfig_lock
-rw-r--r-- 1 root root 0 Feb 12 17:45 /usr/local/ispconfig/server/temp/.ispconfig_lock
root@web01:~#

und unter pid 4354 läuft noch ein prozess server.sh

die Jobwarteschlange ist leer - und die neue DB immer noch nicht angelegt. *?*
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top